10:0-Paukenschlag zum Saisonbeginn

Der ersten Woltersdorfer Mannschaft ist ein glänzender Saisonauftakt in die Tischtennis-Saison der Landesklasse, Staffel 3, gelungen. Gegen Phönix Bad Freienwalde setzten sich die Woltersdorfer in eigener Halle glatt mit 10:0 durch und gaben ganze fünf Sätze ab. Alle vier Stammspieler holten je 2,5 Siegpunkte, wobei der Einzel-Erfolg von Karsten Heidt über den Freienwalder Fabian Lange mit 11:9 im fünften Satz am knappsten ausfiel.

Punkte: Merkel 2,5, Osterwinter 2,5:0, Neumann 2,5:0, Heidt 2,5:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.