Der Ersatzmann macht die Punkte

Ersatzmann Wolfgang Schäfer hat für den einzgen Einzelsieg des SV Woltersdorf V im Duell mit Aufstiegsanwärter TTC Hartmannsdorf I gesorgt. Schäfer, der Kapitän Rainer Schieritz ersetzte,  bezwang Anika Leder nach harten Kampf mit 3:2 und war auch am zweiten Punkt der Gastgeber bei der klaren 2:10-Niederlage beteiligt. Im Doppel besiegten Schäfer und Jürgen Wiese das Duo Marcus Gliese/Anika Leder mit 3:1.

Trotz vieler hart umkämpfter Partien – drei Spiele gingen 2:3 verloren – waren dies die einzigen zählbaren Erfolge des Tabellenletzten, der die Gäste auf dem Weg in die 1. Kreisklasse nicht stoppen konnte.  Mit derzeit 3:27 Punkten ist der Abstieg der Woltersdorfer nur noch theoretisch zu vermeiden.  Bei den Gästen blieben die Brüder Stephan und Michael Schüler ungeschlagen.

Punkte: Schäfer 1,5:2, Wiese 0,5:3, Frehse 0:2,5, Hanner 0:2,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.