Zweiter Platz in Erkner

Der Jahrgang ’99 der C-Jugend nahm am Hallenturnier des „Förderverein FVE-Nachwuchs e.V.“ in der Stadthalle in Erkner teil.

Trotz Spielermangels setzte sich die Mannschaft gut in Szene. In der Gruppe B kamen unsere Jungs im ersten Spiel zu einem 6:0-Sieg gegen die Mannschaft Müggelpark/Gosen. Im zweiten Spiel bezwangen wir den Favoriten Union Fürstenwalde I mit 1:0. Schon jetzt hatte wohl keiner mit diesen Ergebnissen gerechnet. Joshua und Nils standen im Rückraum und sicherten gemeinsam mit Eugene das Tor. Alexander und Niels bildeten die vordere Reihe.

Im letzten Spiel bezwang unser Team Erkner II mit 5:0 und stand damit im Halbfinale. Der Halbfinalgegner hieß Viktoria Frankfurt II, die Erkner I mit 3:1 besiegten. Da sich unsere Jungs gut ergänzten und auch die zweite Reihe Druck aufbaute, siegten wir mit 2:1.

So zogen wir ins Finaleein, wieder gegen Union Fürstenwalde I. Hier gingen wir zwar mit 2 Toren in Führung, dann aber ließ die Konzentration nach, und wir kassierten noch 5 Gegentreffer.

Dennoch insgesamt eine runde Sache, mit 4 Siegen und 16 Toren (6 Gegentreffer) kann sich das nicht erwartete Ergebnis sehen lassen. Wir bedanken uns für die Einladung und die gelungene Veranstaltung.

Tore: Speedy: 5 ; Nils: 7 ; Alexander: 4

Anmerkung: Der Jahrgang 98 der C-Jugend konnte sich nicht so gut in Szene setzen und belegte den 8. Platz im Turnier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.