Wieder kein Punkt

Auch in neuer Besetzung läuft es für den SV Woltersdorf III in der 1. Kreisklasse nicht besser. Gegen Vorwärts Bad Saarow II hieß es für den Tabellenletzten in eigener Halle 4:10, nachdem man im Hinspiel bei immerhin acht Siegen noch besser mitgehalten hatte.

Nach wiederum zwei klar verlorenen Doppeln gelangen nur Oliver Höckendorf und Frank Thomas je zwei Siege. Beide Woltersdorfer setzten sich jeweils gegen Christian Schröder und Tino Weidler durch. Gegen Alexander Heinze und den starken Ersatzmann Robert Radke waren hingegen alle Woltersdorfer erfolglos.  Oliver Höckendorf kam gegen Radke zwar in den fünften Satz, unterlag dort aber mit 2:11.

Knapper ging es in den Fünf-Satz-Duellen von Ersatzmann Bernd Klose gegen Tino Weidler und Sebastian Seidel gegen Christian Schröder zu, doch auch in diesen beiden Spielen hatten die Gäste das bessere  Ende für sich.

Punkte: Höckendorf 2:1,5, Thomas 2:1,5, Seidel 0:3,5, Klose (E) 0:3,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.