Pleitenserie gegen Pneumant II

Gegen den Tabellenzweiten Pneumant Fürstenwalde II gab es für das wieder neu formierte Team des SV Woltersdorf II erwartungsgemäß nichts zu bestellen. Ganze zwei Sätze sammelte die Mannschaft bei der glatten 0:10-Niederlage in eigener Halle und zementierte damit den letzten Tabellenplatz in der Kreisliga.

Die beiden Teilerfolge gingen an den neuen Mannschaftsleiter Mike Birke , der gegen Oliver Mittangk und Manfred Schneider jeweils mit 1:0 in Führung zog und dann noch mit 1:3 verlor. Sascha Lebede und Roland Bastek, die in der Winterpause aus der 3. Mannschaft in die Zweite aufgerückt waren, verloren jeweils beide Spiele mit 0:3.

Punkte Birke 0:2,5, Bastek 0:2,5, Lebede 0:2,5, Seidel (E) 0:2,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.