Tauziehen mit dem Weihnachtsmann

Welch ein Gewimmel auf unserem Sportplatz! Bereits zum zweiten Mal organisierte unser Verein eine große Nikolaus-Party für seine jüngsten Mitglieder. Es sollte nicht jede Mannschaft für sich feiern, sondern alle gemeinsam. So kamen rund 100 Kinder aller Abteilungen mit ihren Eltern, Großeltern und Freunden zu Sport, Spiel und Spaß am Ende eines erfolgreichen Sportjahres.

Gleich zu Beginn bekam jedes Kind eine leuchtende Wichtelmütze geschenkt, die mit Begeisterung aufgesetzt wurde. So sangen die Kinder fröhlich Weihnachtslieder. Danach tummelten sie sich beim Torwandschießen, Büchsenwerfen, Seilspringen oder an der Kopfball-Trainingsanlage. Auch fürs leibliche Wohl war gesorgt. Viele Eltern brachten Salate, Obst und Gemüse, Kuchen und Gebäck mit. Bratwürste wurden gegrillt, dazu gab es Apfeltee und für die Großen Kaffee und Glühwein.

Und natürlich durfte auch der Weihnachtsmann nicht fehlen. Alle kleinen Woltersdorfer Sportlern – Sporttänzer, Basketballer, Fußballer und Tischtennisspieler – bestätigten ihm lauthals, dass sie äußerst artig waren. Die Rute brauchte der Weihnachtsmann nur für das Startsignal zum großen Tauzieh-Spektakel: Mädchen gegen Jungen. Und wer hat gewonnen? Natürlich das „schwache“ Geschlecht. Und dass einige Papas sowie der Mann in Rot ein wenig geholfen haben, muss ja nicht jeder wissen… Danach wurden kleine Geschenke verteilt, und alle waren sich am Ende einig: Eine solche Party wird es im kommenden Jahr erneut geben.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer und Sponsoren, die dazu beigetragen haben, dass unsere Kinder einen tollen Nachmittag erleben konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.