Bittere Niederlage nach Führung

Nach gutem Start hat die vierte SVW-Mannschaft im vierten Saisonspiel die dritte Niederlage einstecken müssen. Gegen KSV Fürstenwalde IV verlor das Team von Kapitän Bernd Klose in eigener Halle mit 7:10 und fiel auf den neunten Tabellenrang in der 2. Kreisklasse zurück.

Dabei stand es nach den beiden Doppeln 2:0 für die Gastgeber, nach den beiden ersten Einzelrunden immer noch 6:4. Doch dann drehten die Gäste um die starke Jennifer Kahl immer merh auf und schafften noch die Wende.

Erfolgreichste Woltersdorfer waren Manfred Radke und Bernd Klose mit je 2,5 Siegpunkten. Ersatzmann Wolfgang Schäfer kam auf 1,5 Zähler, während Katrin Albrecht in den Einzeln diesmal leer ausging.

Punkte: Radke 2,5:2, Klose 2,5:0, Schäfer (E) 1,5:2, Albrecht 0;5:4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.