Fußballer erstmals bei „Sportler des Jahres“

Unsere Fußball-Männer stehen erstmals auf der  Liste zur Sportler-Umfrage des Spree-Journals der Märkischen Oderzeitung. Bis zum 5. Februar haben nun alle Leser die Möglichkeit, ihre „Sportler des Jahres“ zu wählen. Je 12 Frauen, Männer und Mannschaften sind benannt. Auf die Liste schafften es nur Sportler mit herausragenden Leistungen im zurückliegenden Jahr.

Im Falle unserer Fußball-Männer war es der Meistertitel in der Spreeliga und der damit verbundene Aufstieg in die Landesklasse, wo der SV 1919 Woltersdorf derzeit Rang zwei belegt. Nicht zu vergessen: Die SVW-Fußballer werfen auch mit dem Meistertitel ihrer 2. Mannschaft in der Spreeklasse und dem damit verbundenen Doppel-Aufstieg ein gutes Pfund in die Waagschale, um bei der Wahl „Mannschaft des Jahres“ ein Wörtchen mitzureden.

Wer unsere Fußballer unterstützen möchte, bei dieser Sportlerumfrage mit vorn zu landen, sollte unbedingt einen Tippschein ausfüllen. Anerkannt werden nur Originalscheine aus der MOZ. Sie erscheinen dreimal pro Woche, immer montags, samstags und an einem weiteren Tag (Mittwoch oder Donnerstag). Die Tippscheine können von jedem einzeln an die Redaktion geschickt werden, so wie es in der Zeitung beschrieben steht, sie können aber auch im Verein gesammelt und in der Redaktion in Erkner (Friedrichstraße 3) abgegeben werden.

Also, liebe Sportfreunde, rafft Euch auf! Es liegt an uns, wo der SVW landet…

Ein Gedanke zu „Fußballer erstmals bei „Sportler des Jahres““

  1. is da jetzt eigentlich schon ein ergebnis raus?

    aber da hier kein weiterer artikel zu erschienen is, denke ich mal eher wir haben nich die spitzenposition inne ;).
    ausnahmsweise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.