Vierte rutscht auf die Abstiegsplätze

Mit einer 3:10-Niederlage im vorgezogenen Punktspiel gegen Spreeufer Fürstenwalde I ist die vierte Mannschaft des SVW auf die Abstiegsplätze der 2. Kreisklasse abgesackt. Es war bereits die fünfte Niederlage im sechsten Spiel.

Gegen die starken Gäste um Stefan Hegenbarth standen die Woltersdorfer von vornherein auf verlorenem Posten, wehrten sich aber tapfer. So kam es zu spannenden 3:2-Siegen durch Reinhart Hanner und Rainer Schieritz, die jeweils gegen Ronald Müller knapp die Oberhand behielten. Mit dem gleichen Resultat setzte sich auch Jürgen Frehse gegen Ersatzmann Peter Mewes durch, wobei es auch im fünften Satz mit 11:9 ganz eng zuging.

Ansonsten gewannen die Gäste alles, auch beide Doppel glatt mit 3:0. Den einzigen weiteren Satzgewinn der Woltersdorfer konnte Wolfgang Borchert gegen Mewes verbuchen.

Punkte: Schieritz 1:1,5, Hanner 1:2,5, Frehse 1:2,5, Borchert 0:3,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.