Erfolgsserie hält an !!!

Heimsieg der Woltersdorfer gegen Erkner mit 5:3. Unsere auf Angriff ausgerichtete Aufstellung ging gut auf. Die Torchancen wurden zu 90% genutzt. Dennoch durften wir die gegnerische Mannschaft nicht unterschätzen. Jeder Fehler von uns wurde sofort durch ein Gegentor bestraft. Durch unsere Aufstellung war unsere Verteidigung meistens überfordert. Mit einer 3:1 Halbzeitführung gingen wir in die [weiter]

D-Junioren weiter erfolgreich

Mit einem souveränen 14:0 (8:0) Erfolg beim Tabellenletzten SC Kehrigk verteidigten die D-Junioren des SV Woltersdorf die Tabellenführung in der Staffel West der Kreisliga Oder-Neiße. Die Mannschaft war auf einem schwer bespielbaren Platz (uneben, Löcher) dem Gegner in allen Belangen haushoch überlegen und gewann auch in dieser Höhe verdient. Bei einer konsequenteren Chancenausnutzung hätten auch … [weiter]

Nach Sieg über Guben nun Tabellenführer

Mit einem 3:1 (0:1)-Auswärtserfolg über den bisherigen Tabellenführer und vorjährigen Pokalsieger Guben-Nord/Pinnow haben die Woltersdorfer C-Junioren die Tabellenspitze übernommen und damit ihre Meisterambitionen unterstrichen.
Bei strahlendem Oktoberwetter zeigten unsere Jungs diesmal von Beginn an, wie gut die Mannschaft harmonieren kann. Schöne Angriffe und spielerische Überlegenheit konnten sie jedoch leider nicht in Tore ummünzen. Die vergebenen … [weiter]

Schieritz rettet Punkt bei Gaselan V

Ersatzmann Rainer Schieritz hat der dritten Mannschaft im ersten Spiel der 2. Kreisklasse das verdiente 9:9 und damit einen Zähler beim bisher verlustpunktfreien Team von Gaselan Fürstenwalde V gesichert.

Die Gäste, die wegen zwei Spielverlegungen erst verspätet in die Saison einstiegen, legten einen Feuerwehrstart hin und führten nach beiden Doppeln mit 2:0. Während Rainer Schieritz … [weiter]

Keine Probleme gegen Rauen II

In souveräner Manier hat die erste Vertretung des SV Woltersdorf gegen die SG Rauen II den dritten Sieg im vierten Saisonspiel der Tischtennis-Kreisliga erkämpft. Obwohl Oliver Osterwinter wiederum nicht zur Verfügung stand, gewannen die Woltersdorfer jederzeit sicher mit 10:4 und schoben sich mit 7:1 Punkten auf Tabellenplatz drei hinter den beiden verlustpunktfreien Teams von Vorwärts … [weiter]

Erster Sieg für die Zweite: Alle Akteure punkten gegen GSG II

Die zweite Mannschaft hat im Keller-Duell der 1. Tischtennis-Kreisklasse einen schwer erkämpften 10:8-Erfolg beim Team des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Fürstenwalde II eingefahren. Grundlage des Erfolges war, dass alle vier eingesetzten Spieler zumindest zwei Punkte zum Gesamt-Ergebnis beisteuern konnten.

Im Doppel ließen Heinz Maleck/Frank Thomas gegen das chinesisch-italienische Duo mit Zeng Jin-Lin  und Giovanni Ariu bei 3:0 nichts … [weiter]