Alle Beiträge von Marion Thomas

Alles bereit für den Trainingsstart

Endlich ist es soweit: Ab Montag dürfen Sportler unseres Vereins wieder trainieren – wenn auch mit Einschränlungen. Doch alle freuen sich auf diesen Neustart auf dem Sportplatz, der nun vorübergehend bis zur Öffnung der Hallen auch von „eingefleischten“ Hallensportlern genutzt wird.

Erste Nutzer werden unsere Nachwuchs-Fußballer sein, dann folgen die Abteilungen Gymnastik und Basketball, später … [weiter]

Training mit Einschränkungen ab 25. Mai auf dem Sportplatz / Keine Beiträge fürs 2. Quartal

Am vergangenen Wochenende kam von der Gemeinde Woltersdorf „grünes Licht“, dass der Sportplatz von unserem Verein wieder genutzt werden darf – natürlich unter Einhaltung der gebotenen Abstands- und Hygieneregeln. Die beiden Hallen bleiben aber weiter geschlossen.

Der Vorstand hat sich nun darüber verständigt, dass der Trainingsbetrieb ab Montag, 25. Mai, wieder gestartet wird. Zuvor hatten … [weiter]

Beitragsziehung verschoben

Liebe Sportfreunde,
noch müssen wir uns alle mit der Wiederaufnahme des Vereinsbetriebes gedulden, die Gesundheit aller hat oberste Priorität.

Aufgrund der aktuellen Lage in der Corona-Krise sind der Sport- und Spielbetrieb in den Sport- und Freizeitanlagen weiterhin eingestellt.

Innerhalb des Vorstandes haben wir die Entscheidung getroffen, die im April fällige Beitragsziehung zu verschieben.

Sobald uns … [weiter]

Sportler sagen Dankeschön

Der Sport liegt auf Eis, Stadien und Hallen sind geschlossen, Training und Wettkämpfe abgesagt: gut so, um sich der Pandemie entgegenzustellen.

Dennoch sind derzeit Mitglieder von Germania Schöneiche und dem SV 1919 Woltersdorf in ihren Gemeinden unterwegs – natürlich allein und unter Beachtung der gebotenen Schutzmaßnahmen. Sie überreichen all jenen eine Dankes-Medaille, die auch in … [weiter]

Absage aller sportlicher Aktivitäten in unserem Verein sowie der Jahreshauptversammlung

Aufgrund der aktuellen Entwicklung um die voranschreitende Ausbreitung des Corona- Virus haben wir uns innerhalb des Vorstandes verständigt, ab sofort bis einschließlich 29. März 2020 den Trainingsbetrieb für alle Abteilungen einzustellen.

Der Spielbetrieb wurde durch die Verbände schon eingestellt.

Die geplante Jahreshauptversammlung am 18. März 20 wird ebenfalls verschoben, ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt … [weiter]

Tischtennis: Keine Punktspiele, kein Training bis zum 19. April

Die Mannschaftsleiter der Abteilung Tischtennis haben sich verständigt und mit sofortiger Wirkung das Training für Erwachsene bis einschließlich 19. April ausgesetzt. Mit dieser präventiven Maßnahme möchten sie versuchen, der Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken und vor allem die Gesundheit aller Sportkameraden nicht zu gefährden.

Grundlage dafür war eine Entscheidung des Tischtennis-Landesverbandes Brandenburg, alle Punktspiele bis nach … [weiter]

Turntraining bis April ausgesetzt

Aufgrund der Empfehlungen der Regierung wurde in der Vorstandssitzung am 10.03.20 beschlossen, dass ab sofort bis zu den Osterferien kein Training für die Abteilung Geräteturnen stattfindet.

Diese präventive Maßnahme vor dem allgegenwärtigen Coronavirus gilt momentan nur für die Abteilung Geräteturnen, da hier sehr viele Kinder und Trainer auf engem, geschlossenen Raum und mit unvermeidbarem Körperkontakt … [weiter]