Alle Beiträge von Chris Jacob

Noch 97 Stunden bis zum Pokalknüller!

Der Countdown läuft – am kommenden Samstag bestreiten die Basketballer im heimischen Warrior Dome das Basketball-Highlight der Saison letzten zehn Jahre! Unsere Herren I steht im Pokal Final Four, also dem Kräftemessen der vier besten Pokalmannschaften in Brandenburg, und das Turnier wird zuhause ausgetragen. Grund genug uns von unserer besten Seite zu zeigen, unter anderem mit … [weiter]

Vorläufiger Saisonhöhepunkt für Herren I am Samstag

Am kommenden Samstag den 03.02. um 15 Uhr empfangen wir den SC Potsdam zum Viertelfinalspiel im Pokal des BBV. Bei einem Sieg winkt der Einzug ins „Top Four“, eine sehr seltene Gelegenheit die Mannschaft und Trainer unbedingt wahrnehmen möchten.

Der Weg ins Viertelfinale hätte für beide Mannschaften nicht unterschiedlicher sein können: während der SC Potsdam … [weiter]

Erwartete Pokalschlappe gegen Lauchhammer

Die 2. Herren unterliegt am 16.09.17 wie erwartet in der ersten Pokalrunde gegen die BG Lauchhammer (Oberliga) mit 16:109 (2:28; 6:57; 10:82).

Durch die verkürzte Saisonvorbereitung (die Trainingshalle stand erst seit Anfang September zur Verfügung) kam es zum Saisonauftakt der 2 Herrenmannschaft zu der auch in dieser Höhe erwarteten Niederlage gegen eine mit Oberligaspieler gespickten … [weiter]

Das Projekt Damenbasketball ist auf der Straße!

Gut fünf Monate sind seit dem ersten Damen-Schnuppertraining ins Land gegangen – am vergangenen Samstag war es nun endlich soweit: die Basketball-Damenmannschaft des SVW feierte ihr Spielbetriebs-Debüt mit einem Kracherspiel in Königs Wusterhausen.

Bis zuletzt stand das Projekt auf der Kippe – Verletzungen, Ferien, die hohe Fluktuation bei der Trainingsbeteiligung und die Unsicherheit über die … [weiter]

Saisonauftakt für Basketball Herren

Der orangene Ball fliegt wieder – die Saison 2016/2017 hat begonnen! Zum Auftakt empfing die Herren I (Landesliga) am vergangenen Samstag die beiden Gäste vom SSV Lok Bernau II (Oberliga) und WSG Fürstenwalde (Landesliga) zur ersten Pokalrunde. Nach einem furiosen Auftakt der Warriors (13:2 nach 4 Minuten) spielte Bernau seine ganzen Oberliga-Qualitäten aus und dominierte … [weiter]