Showdancer auf Erfolgswelle an der Ostsee

Unsere Showdancer waren am 27. April 2019 beim I.V.E. Ostsee Dance Cup mit dabei und räumten gleich mehrfach ab.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Das Team „UNIQUE“ startete in der Kategorie Jugend Showdance und belegte den 1.Platz. Sie vertanzten die Geschichte nach dem gleichnamigen Film „Avatar“ und brachten damit alle zum Staunen.
Die Tänzerinnen des Teams „Mi Danza“
[weiter]

Woltersdorfer Schüler mit Durchmarsch bei der Kreisrangliste

Der Woltersdorfer Tischtennis-Nachwuchs hat die Kreisranglisten-Wettbewerbe in Fürstenwalde dominiert. Dabei schoss Linus Bublak den Vogel ab und siegte nicht nur in seiner Altersklasse Schüler B (Jahrgänge 2006/07), sondern gewann auch das Turnier der Schüler A. Die ersten beiden Plätze belegten die Woltersdorfer im Wettbewerb der Jüngsten (Schüler C) durch Niklas Kunze und Carl Hornschuh.

Kira … [weiter]

E1 gewinnt souverän gegen Märkische Löwen

5. Punktspiel
Sonntag, 14. April 2019 (11.00 Uhr)
SVW vs Märkische Löwen
19:0 (9:0)

Zum Ferienstart gastierten die Löwen aus Altlandsberg an den Woltersdorfern Fuchsbergen. Unsere Jungs entschieden mit einer erneut guten spielerischen Leistung das „tierische“ Duell klar für sich und wahrten ihren Heimnimbus in dieser Saison.

Nach einer konzentrierten Trainingswoche waren wir auch zu … [weiter]

E1 verschenkt zwei Punkte in Wriezen

3. Punktspiel
Samstag, 30. März 2019 (11.00 Uhr)
Blau Weiß Wriezen vs SVW
2:2 (2:2)

Die Ergebnisse unserer E1 gleichen in den letzten Spielen „Wundertüten“ und geben das Spielgeschehen mitunter nicht so recht wieder.

So fühlt sich auch das Remis gegen Wriezen angesichts der erneut drückenden spielerischen Überlegenheit und unzähligen hochkarätigen Torchancen eher wie eine … [weiter]

Playoffs!

Halbfinale gegen den Tabellenführer aus Frankfurt in frankfurter Halle. Keine einfache Ausgangslage für unsere Herren am Finalturniertag. Doch ein Qualitätsunterschied zwischen beiden Mannschaften sollte sich nicht zeigen.

Mit dem ersten Spiel des Tages, ging es für unsere Herren um 10 gegen den Gastgeber aus Frankfurt. Mit 3 Niederlagen in 3 Aufeinandertreffen in dieser Saison, wobei … [weiter]