Zweite holt vier Punkte aus zwei Partien

Unsere Zweite liegt in der Ostbrandenburger Kreisklasse Mitte weiter gut im Rennen: Nach einem 4:2-Auswärtssieg in Reitwein sowie dem 2:2 gegen Bad Saarow in heimischen Gefilden kletterten die Männer um Käptn Christian Weischnors auf Tabellenrang drei.

Bei Rot-Weiß Reitwein hatte der SVW die erste Halbzeit ziemlich verschlafen: Die Gastgeber kontrollierten das Spiel und gingen kurz … [weiter]

F2/3: Nur SVW konnte SVW besiegen

Bei besten äußerlichen Bedingungen waren unsere F2/3-Jungs am vergangenen Sonntag beim 3. Saisonturnier in Schöneiche am Start.  Spielerisch konnten beide Teams erneut überzeugen und auch von den Ergebnissen her durften die Jungs mehr als zufrieden sein. Für den SVW standen am Ende 6 Siege, ein Unentschieden und nur eine Niederlage aufgrund des unvermeidlichen Vereinsduells auf
[weiter]

E1-Junioren – Verdiente Heimspielniederlage

3. Spieltag – E1-Junioren verlieren 2:3 gegen Blau Weiß Petershagen/Eggersdorf I

Am Samstag, 26.09.2015 hatten unsere E1-Junioren die Sportfreunde von Blau Weiß Petershagen/Eggersdorf I zu Gast. Das Spiel wurde pünktlich um 9.00 Uhr angepfiffen.

Nach einer kurzen Abtastphase und einer Möglichkeit für den SVW war schnell zu erkennen, dass es an diesem Tag sehr schwer … [weiter]

Bambini Turnier 26.09.2015 beim FV Erkner 1920

Am 26.09.2015 stand das zweite Pflichtturnier der Woltersdorfer Bambini an. Gespielt wurde beim FV Erkner 1920. Anwesend waren wie beim Heimturnier in Woltersdorf die Mannschaften vom FV Erkner 1920, Borussia Fürstenwalde und der SV 1919 Woltersdorf. Da wiederrum die Mannschaft von Union Fürstenwalde keine Mannschaft zusammen bekommen hat, spielten die Mannschaften wieder zweimal gegeneinander und … [weiter]

U16 – Sieg und knappe Niederlage im Heimspielturnier

Am vergangenen Samstag, kam unsere U16 Nachwuchsmannschaft in den seltenen Genuss den Start in die neue Saison in der eigenen Halle beginnen zu dürfen. Als Gastgeber für die Teams aus Potsdam (SC Potsdam) und Brandenburg (Basket Brandenburg), durften wir das erste sowie das dritte Spiel des Tages bestreiten, nachdem der Spielort aus Potsdam zu uns … [weiter]