Podestplatz in Erkner

Unsere Volleyballer haben es mal wieder geschafft: Beim 16. Volkssport-Mixed-Turnier des VSV Grün-Weiß Erkner gelang mit Rang drei erneut der Sprung aufs Treppchen, auch wenn bei mehr Konzentration und Kontinuität gar eine bessere Platzierung möglich gewesen wäre. „Doch wir sind ja auch nicht mehr die Jüngsten“, meinte Abteilungsleiterin Anne Marchand nach dem Turnier mit einem Augenzwinkern und freute sich über einen insgesamt tollen Spieltag.

Die acht teilnehmenden Mannschaften spielten zunächst in zwei Vorrunden zwei Sätze bis 20. Obwohl nach „kleinen Punkten“ kein Spiel verloren ging, fehlten am Ende zwei Zähler zum Gruppensieg. Somit war der SVW nur Gruppenzweiter hinter dem Köpenicker SV und musste im Halbfinale gegen Angstgegner „Eintracht Zwietracht“ aus Spreenhagen antreten. Die letzten Begegnungen konnten stets die Spreenhagener für sich entscheiden.

So auch diesmal: Der SVW unterlag 11:20 und 18:20. Unse Team war zwar im 2. Satz besser ins Spiel gekommen, musste sich aber am Ende doch geschlagen geben. Die Eintracht griff viel übers Hinterfeld an – da der SVW jedoch mit 6 vorn spielte, fehlte es in der Abwehr, und eine schnelle Umstellung gelang leider nicht, zumal sich Spreenhagen mit zwei jungen angriffsstarken Spielern verstärkt hatte.

Im Spiel um Rang drei gegen Gastgeber Erkner 2 lief es dann besser: Unsere Volleyballer gewannen mit 20:17 und 20:13. Das Finale gewann Spreenhagen gegen Köpenick klar mit 2:0.

Ergebnisse der Vorrunde:
SVW – Hangelsberg 20:14, 15:20
SVW – Köpenicker SV 20:13, 20:15
SVW – Erkner 1   18:20, 20:15

Mitgespielt haben: Eberhard Sölter, Gert Herrmann, Thomas Schulze, Dirk Davidowski, Grit Worm und Anne Marchand

Infos: Anne Marchand

Ein Gedanke zu „Podestplatz in Erkner“

  1. jo,das war wieder mal ein tolles turnier.
    wir haben uns wie immer, dem alter entsprechend, gewehrt, aber leider ist unsere spielanlage etwas veraltet. da hilft wohl auch nicht mehr kontinuität und konzentration. wir sollten mal das spielsystem überdenken und anders trainieren?? auch wenn es dem einen oder anderen oldie etwas schwer fällt. es war aber ein toller turniertag und hat mir mit euch spaß gemacht.
    und feiern können wir ja immer gut!!!!
    gruß tommy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.