E1/2 mit guten Test gegen Strausberg vor dem Saisonauftakt

Die Jungs der Jahrgänge 2007/2008 werden in dieser Saison gemeinsam als E1 und E2 auf Punktejagd gehen. Auch wenn bedingt durch Urlaub und Einschulung längst nicht alle Spieler konnten, nutzten wir den letzten Feriensonntag zum Testen gegen Strausberg. Gespielt wurde 3 x 25 min.

Für uns ging es vor allem darum, nach der Sommerpause jedem Spieler so viele Spielminuten wie möglich zu geben und sich an neue Mitspieler sowie – zumindest für die 2008er – an das größere Spielfeld zu gewöhnen. Das es unter diesen Umständen und auch aufgrund regelmäßiger „Blockwechsel“ sowie Positionsveränderungen schwer werden würde, spielerisch zu glänzen war von vornherein klar und nahmen wir in Kauf.

Die Anfangsminuten des Spiels gerieten dann auch recht konfus mit vielen Ballverlusten und einem viel zu hektischem Spielaufbau. Nachdem Strausberg daraus zunächst kein Kapital schlagen konnte und auch unsere Spielweise etwas ruhiger und genauer wurde, erarbeiteten wir uns zahlreiche Torchancen. Bis zum Ende des ersten Drittel schossen wir noch eine verdiente 4:1 Führung heraus. Im zweiten Drittel war dann deutlich zu merken, dass Strausberg das eingespieltere Team war und nicht ohne Grund in der Vorsaison Meisterschaftszweiter (F-Junioren) geworden war. Gegen die gradlinige und schnelle Spielweise in die Spitze sowie die konsequenten Torabschlüsse taten wir uns recht schwer. Vielfach konnten Schüsse erst in letzter Sekunde geblockt werden. Dennoch gelang es Strausberg das Spiel zu drehen und 5:4 in Führung zu gehen. Im Schlußdrittel war das Tempo weiter recht hoch. Strausberg blieb seiner Spielweise treu und konnte uns zunächst mit einigen langen Bällen noch dreimal überrumpeln. Die letzten Minuten gehört spielerisch dann wieder dem SVW, in denen uns noch zwei Treffer zum 6:8 Endstand gelangen.

Strausberg verlangte unseren Jungs läuferisch und kämpferisch einiges ab und auch spielerisch waren bereits einige gute Ansätze zu erkennen. Alles in allem ein erfolgreiches Testspiel in gewohnt fairer und freundschaftlicher Atmosphäre.

Für den SVW spielten: Nathanael – Lasse (1 Tor), Yannick, Jonah (1 Tor) – Luca, Richard (2 Tore), Marvin, Noah R. (1 Tor) – Nick, Hannes (1 Tor)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.