E1 festigt gegen Eisenhüttenstadt den 2. Platz in der Meisterrunde

Samstag, 10.06.2017 – 10Uhr

FC Eisenhüttenstadt vs. SV 1919 Woltersdorf = 1:15

Bei besonders schönem Fußballwetter fuhren wir heute um 8Uhr die knapp 100km nach Eisenhüttenstadt. Dort wurden wir mit einem perfekten Rasen im altehrwürdigen Stadion von Stahl Eisenhüttenstadt freundlich begrüßt.

Die Partie wurde von Beginn an sehr konsequent angegangen, wobei sich Herrmann gleich mit zwei schönen Toren in die Torschützenliste eintragen konnte. Bis zum obligatorischen Gegentreffer in der 20. Minute hatten wir das Spiel total im Griff. Emil, Julien und Yannic hatten einen komfortablen Vorsprung herausgeschossen. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit erhöhte Nick noch auf 1:6.

Die zweite Halbzeit war noch eindeutiger und endete mit 0:9 für uns.

Fazit: Wir sahen heute, natürlich auch dem recht schwachen Gegner geschuldet, viele sehr schöne Spielzüge, tollen Kombinationsfußball und eine hohe Laufbereitschaft des Teams. Hätte sich u.a. Ben nicht so fest vorgenommen, die Torrahmen zu zerschiessen, wären bei insgesamt bestimmt 8 Aluminiumtreffern noch ein höheres Ergebnis möglich gewesen.

Für den SV 1919 Woltersdorf spielten (Tore/Vorlagen):

FINN S. (TW) | LUCA | JULIEN (2/1) | OSKAR (0/1) | YANNIC (1/0) | EMIL (4/2) | BEN (3/1) | FINN „HERRMANN“ (2/3) | NICK (3/1)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.