E1-Junioren mit 3:0 Erfolg gegen Rehfelde

SV 1919 Woltersdorf 1 vs. SG Grün-Weiss Rehfelde = 3:0

Am Samstag, 19.09.15 stand die Heimpremiere zur neuen Saison an. Pünktlich um 9.00 Uhr war Anstoß gegen die Sportfreunde aus Rehfelde. Schnell zeigte sich schon in den ersten Minuten wer Heimspiel hatte. SVW begann sehr drangvoll und erarbeitete sich einige Möglichkeiten zum Torabschluss. Leider fehlte es an Präzision, so dass sich der Torwart von Rehfelde immer wieder auszeichnen konnte. Mit einem Standard wurde dann der Bann gebrochen. Nach einer flachen Ecke von Emil rutschte der Ball an allen Abwehrspielern vorbei. Ben hatte aufgepasst und schob aus kurzer Distanz zum verdienten 1:0 ein.

Halbzeit, diesmal mussten sich die erfolgreichen Jungs der Vorwoche einige kritische Fragen gefallen lassen. Wir hatten einfach zu wenig Fußball gespielt.

In der 2. Halbzeit ging das Spiel auf ein Tor weiter. Rehfelde verteidigte nun zu fünft am eigenen Strafraum, es machte unsere Aufgabe nicht einfacher. Trotzdem hatten sich unsere Jungs eine Vielzahl von Möglichkeiten erarbeitet. Nach 16 Minuten der 2. Halbzeit fiel dann endlich das erlösende Tor zum 2:0. Nach einer genauen Hereingabe von Ben hatte Neil genügend Zeit für den Abschluss. Mit dem Schlusspfiff gelang uns noch das 3:0 durch einen gut ausgespielten Konter – Ben legt Oskar vor.

Fazit: Arbeitssieg im 2. Punktspiel mit viel Luft nach oben. Nächste Woche geht’s wieder zu Hause gegen den älteren Jahrgang von Peterhagen-Eggersdorf 1 – wir werden uns gut vorbereiten.

Für SV 1919 Woltersdorf – E1 spielten (Tore / Vorlagen):

LEON (TW), LUCA, OSKAR (1/0), JULIEN, FINN S., EMIL (0/1), BEN (1/2), YANNIC, NEIL (1/0), FINN „Herrmann“ W.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.