Erster Spieltag U16

Am vergangenen Wochenende stand der erste Spieltag für unsere neue U16-Mannschaft auf dem Spielplan. Da unsere Sporthalle in Woltersdorf am Samstag leider besetzt war, musste eine Ausweichmöglichkeit gefunden werden. Netterweise war die Mannschaft aus Mahlow bereit, ihre Halle zu stellen, und uns dennoch das Heimrecht zu gewähren. Auch an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön!

Zu den Spielen: Da ein Großteil unserer Mannschaft auch in der U14 spielt, waren die Erwartungen der Trainer nicht sehr hoch angesetzt. Es zeigte sich bereits im ersten Spiel, dass die Gäste aus Glienicke nicht nur körperlich überlegen waren, sondern technisch auch sehr gut ausgebildet. Der Altersunterschied zeigte sich sehr deutlich.

In den beiden Trainingseinheiten vor diesem Spieltag wurde aus diesem Grund besonderer Wert auf die Verteidigung gelegt, die gut stehen sollte, um dem Gegner zumindest das Punkten zu erschweren.

In den Nachwuchsligen geht es vorallem darum, die individuelle Spielerklasse zu stärken. Doch für die Trainer aus Woltersdorf geht es auch um die Teamfähigkeit in Defense und Offense und um eine gute Kommunikation auf dem Spielfeld.

Die einstudierten Verteidigungsmaßnahmen funktionierten sowohl gegen Glienicke als auch gegen Mahlow zeitweise sehr gut, doch durch die körperliche Überlegenheit der Gegner konnten wir viele Punkte nicht vermeiden.

Am Ende mussten wir zwei Niederlagen verbuchen (37:100 gegen Glienicke und 42:96 gegen Mahlow), doch die Erfahrung, die wir mitnehmen konnten, war immens. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen unserer Guards, besonders Lukas und ‚Bruno‘, die stets Druck im Angriff gemacht haben, egal wie der Punktestand aussah.

Nächstes Spiel der U16 ist am 8.12. in Königs Wusterhausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.