Beeindruckender Ligastart der E2

Samstag 9 Uhr war Ligabeginn für unsere E2 zu Hause. Der Gegner hieß Borussia Fürstenwalde 2, eine Mannschaft, die man knacken konnte.

Die vorher bestrittenen Testspiele und das in der Vorwoche gewonnene Pokalspiel gegen Reichenwalde zeigten, dass die Mannschaft sich im neuen 6-1-System und dem größeren Feld gut zurecht fand. Hoch motiviert ging es in die erste Halbzeit. Borussia hatte schon dadurch einen Nachteil, dass sie keine Auswechselspieler hatten.

Es begann ein wahrer Torregen unserer E und eigentlich spielte sich das Geschehen hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte ab. So hatte unser Torwart nicht wirklich viel zu tun.

Highlights der ersten Halbzeit: 8 Tore, einige Lattenschüsse und liegen gelassene Chancen, sonst wäre der Halbzeitstand noch höher ausgefallen.

In der 2. Halbzeit gab es nicht viel Änderung. Viele schöne Kombinationen und gutes Stellungsspiel in der Abwehr ließen dem Gegner keine Chance. Am Ende hieß das Resultat 22:0. Mit 14 Toren in der 2. Halbzeit kam fast jeder Spieler mit einem Treffer zum Zug.

Kader (Tore): Jonas (Torwart), Luca (7x), Erik (1x), Tom (2x), Lennox (4x), Miron (1x), Iden (3x), Ole (3x), Orlando, 1 Eigentor

Ein Gedanke zu „Beeindruckender Ligastart der E2“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.