Stu für die WM nominiert

Unser Ultra-Läufer Stu Thoms wurde gestern vom Deutschen Leichtathletikverband für die Weltmeisterschaft im 24-Stunden-Lauf nominiert. Sie findet am 11./12. Mai in Steenbergen (Niederlande) statt. Damit ist er einer von 13 Athleten, die für Deutschland starten werden.

Schon jetzt freut er sich auf diesen Start unter hochprofessionellen Bedingungen. „Ich bin stolz, die Farben unseres Vereins im deutschen Nationaltrikot vertreten zu dürfen“, sagte er.

Stus bisherige Bestleistung im 24-Stunden-Lauf liegt bei 230,233 km, aufgestellt im vergangenen Jahr, als er mit seinem Sieg bei den „24 Stunden von Berlin“ auch den aktuellen Weltrekordhalter Yannis Kouros aus Griechenland bezwang.

Die Deutsche Nationalmannschaft ist Titelverteidiger bei den Männern. Starke Konkurrenz erwartet sie vor allem aus den USA mit Einzelweltmeister Michael Morton, sowie aus Japan, Frankreich und Italien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.