Wieder 10:1-Erfolg der Fünften

Zum zweiten Mal innerhalb von nur zwei Wochen hat die fünfte Mannschaft des SVW einen klaren 10:1-Erfolg gelandet. Diesmal wurde der Tabellenletzte Gaselan Fürstenwalde V mit dem gleichen Resultat bezwungen, wie zuvor das Team von Grünheide VI. Damit rutschte die Fünfte mit 6:4 Punkten auf den fünften Tabellenplatz der 3. Kreisklasse vor.

Erfolgreichster Spieler der Gäste war wiederum Reinhart Hanner, der sich zunächst im Doppel mit Rainer Schieritz gegen Graf/Hausding mit 3:1 durchsetzte und dann auch in seinen drei Einzeln erfolgreich blieb.

Die einzige Niederlage musste diesmal Wolfgang Schäfer gegen Altmeister Roland Hausding mit 2:3  hinnehmen. Gegen Hanner war der stärkste Spieler des Fürstenwalder Oldie-Teams beim 1:3 allerdings chancenlos. Je zwei Punkte steuerten Rainer Schieritz und Jürgen Wiese zum Woltersdorfer Gesamterfolg bei.

Punkte: Hanner 3,5:0, Wiese 2,5:0, Schieritz 2,5:0, Schäfer 1,5:1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.