Berlin-Marathon mit dem SVW

Mit Mario Pflücke wird ein Sportler unseres Vereins beim diesjährigen Berlin-Marathon starten. Nach gutem sommerlichen Training und einer fulminanten Leistung beim 21-km-Stienitzsee-Crosslauf wird Mario am kommenden Sonntag hoffentlich mit einer Zeit unter vier Stunden  glänzen. Beim größten Marathon der Welt wird es am Anfang sicherlich schwer sein, einen guten Rhythmus zu finden, doch nach einigen Kilometern wird Mario sein Tempo laufen. Und wenn zur Halbzeit die Uhr etwas mehr als 2 Stunden anzeigt, ist immer noch alles möglich. Marathon, so sagt man, beginnt erst ab Kilometer 30 🙂
Start ist am 30. September um 9 Uhr und unter https://www.bmw-berlin-marathon.com/service/smsergebnisservice.html kann jeder sich Marios Ergebnis auf Handy senden lassen. Viel Spaß, Mario !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.