Gegen Quiel-Team nichts zu machen

Gegen das vom starken Hardy Quiel geführten Team des TTC Hartmannsdorf II konnte die vierte Mannschaft des SVW nicht viel bestellen. Mit 3:10 setzte es die vierte Saisonniederlage, damit rutschte die Crew von Kapitän Bernd Klose auf den vorletzten Tabellenplatz ab.

Einen kleinen Schönheitsfehler in seiner Bilanz musste der in den Einzelspielen überragende Quiel aber doch hinnehmen. Im Doppel unterlag er mit Ingolf Loos gegen Bernd Klose/Wolgang Schäfer klar mit 0:3. Die beiden weitern Punkte der Gäste gingen an Bernd Klose und Manfred Radke, die sich jeweils gegen Ingolf Loos behaupteten.

Punkte: Klose 1,5:2, Radke 1:2,5, Schäfer (E) 0,5:2, Albrecht 0:3,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.