Zweite erreicht Remis in Jacobsdorf

Die zweite Schüler-Mannschaft des SVW hat an die guten Leistungen während des Playoff-Turnieres im  Mai 2011 angeknüpft und dem favorisierten Team des gastgebenden TTC Jacobsdorf ein 9:9-Remis abgetrotzt. Gegen die Schützlinge von TTC-Kreisliga-Spieler Bernd Lange unterlagen Nicholas Kiskemper und Leonard Peise gegen die Favoriten Paul Schwandt/Alexander Schmidt  im Doppel 0:3, während Joshua Kotoll mit Bennett Bartonek gegen Tilman Lietz/Heike Panter mit 3:0 gewannen. In den Einzeln siegten alle vier Woltersdorfer zweimal und musste auch je zwei Niederlagen einstecken.

Die 3. Mannschaft, die anschließend gegen die Jacobsdorfer spielte, verlor nach gutem Spiel mit 6:10.

2. Mannschaft: Joshua Kotoll 2,5:2,  Bennett Bartonek 2,5:2. Leonard Peise 2:2,5 Nicholas Kiskemper 2:2,5

3. Mannschaft: Nils Richter 2:2,5, Jan Paul Kath 2:2,5, Tim Erping 1:2,5,  Michelle Kraschinski 1:2,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.