Zweites Spiel, zweiter Sieg

Am Sonntag trat unsere E-Jugend zuhause gegen Union Fürstenwalde III an und sicherte sich mit einem 8:3 (4:0) die ersten Punkte, die auf heimischem Platze zu vergeben waren.

Schon kurz nach Anpfiff brachte uns Charly auf die Siegerstrasse. Das erste Tor im Spiel brauchte keine ganze Minute. Charly war es auch, der zentral hinter unseren beiden Außenstürmern immer wieder für sehr gute Ideen im Spielaufbau sorgte und die Abwehr des Gegners mit intelligenten Pässen aushebelte. Einen davon konnte Lucas aufnehmen und verwandelte sicher, flach, scharf und unhaltbar ins linke Eck. Zu diesem Zeitpunkt war es bereits ein Spiel auf ein Tor. Einige weitere hochkarätige Chancen vergaben wir noch, bevor Lucas, diesmal nach einem schönen Querpass aus unserer Abwehr heraus, zum 3:0 vollendete. Kurz danach stellte Anton dann den 4:0 Halbzeitstand her.

Im zweiten Durchgang ging es gleich munter weiter. Nur wenige Sekunden nach dem Wiederanpfiff erhöhte Anton auf 5:0 und nur zwei Minuten später gar auf 6:0. Anschließend war Union sichtlich bemüht, sich gegen die Niederlage zu stemmen. Nach einem verunglückten Befreiungsschlag konnten sie den Abstand dann auch verkürzen. Kurz danach bekam Union dann auch noch völlig zu Recht einen Strafstoß zugesprochen, der zum 6:2 führte. Anton traf nach einer Klasse Einzelleistung noch einmal zum 7:3 bevor Union wieder verkürzen konnte. Den Schlusspunkt setzte Lucas fast mit dem Abpfiff, als er nach einem schönen Steilpass die Linie runterjagte und aus steilem Winkel vollendete.

Das 8:3 geht absolut in Ordnung und ist das Ergebnis einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Unsere Abwehr stand von Beginn an sehr kompakt, im Angriff viele gute Ideen, gepaart mit ordentlicher Durchschlagskraft, Jonas im Tor als guter Rückhalt. Mit solch einem Auftritt sollten wir auch am nächsten Spieltag, dann wieder auswärts in Hangelsberg, gute Chancen haben, die nächsten Punkte einzufahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.