Sieg im ersten Rückrundenspiel

Mit einem knappen, aber letztlich verdienten 6:5 (4:1)-Sieg gegen die Jungs aus Hangelsberg startet die F 2 in die Rückrunde – dabei sind vier SVW-Spieler der jüngere Jahrgang 2003. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase konnten unsere kleinen Dribbler überzeugen und mit einer 4:1-Führung in die Pause gehen. Nach Wiederanpfiff bäumten sich die gut miteinander spielenden Hangelsberger auf und kämpften sich beherzt, bedingt durch einige Unachtsamkeiten unseres Teams, zu einem 4:4 heran. Alles schien jetzt in diesem spannenden Spiel möglich. Unsere „Großen“ erspielten sich jedoch wieder zahlreiche Torchancen, so dass wir folgerichtig erneut in Führung gingen. Kurz vor dem Spielende führten wir wieder mit zwei Toren Vorsprung. Die nie aufgebenden Hangelsberger schafften kurz vor dem Abpfiff noch den Anschlusstreffer. Alle anwesenden Kinder kamen zum Einsatz und rechtfertigten dies auch mit beherztem und wirklich guten Fußball. Vielen Dank auch den  anderen Kindern der F 2, die immer fleißig beim Training mitmachen und heute nicht „nominiert“ wurden. Ziel muss es sein, jedem auch angemessen Spielzeit zu geben.

Es spielten: Moritz, Raoul, Jakob (2 Tore), Anton-Fritz (2 Tore), Devin (2 Tore), Lorenz

Ein großes Dankeschön an Manne, der sich wieder Zeit genommen hat, dass Spiel mit viel Einfühlungsvermögen als Referee zu leiten.

Peter Schwarzbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.