Sechste Niederlage für die Vierte

Auch gegen den KSV Fürstenwalde IV gab es für die vierte Mannschaft des SVW nicht viel zu bestellen. Beim 3:10 kassierte das Team die sechste Niederlage im siebten Spiel.

Im Doppel standen zwar Reinhart Hanner/Rainer Schieritz kurz vor der Überraschung, doch nach 2:1-Führung ging das Match gegen Boockmann/Stentz noch 8:11 im fünften Satz verloren. Jürgen Frehse/Jürgen Wiese verloren gegen Kahl/Hermann glatt mit 0:3.

Danach erwies sich vor allem Jürgen Frehse wieder als große Stütze seines Teams und bezwang Boockmann und Hermann jeweils mit 3:1. Gegen Stentz gab es in einer spannenden Partie eine knappe 2:3-Niederlage. Frehse ist mit einer Bilanz von 9:12 Siegen derzeit der erfolgreichste Spieler der 4. Mannschaft.

Den dritten Zähler für die Gastgeber sicherte Reinhart Hanner mit einem 3:1 über Stentz. Die Überlegenheit der Gäste war nicht so groß, wie es das Ergebnis ausdrücken mag. Insgesamt fünfmal kamen die Woltersdorfer in den Entscheidungssatz, doch jedes Mal hatten die Fürstenwalder schließlich das bessere Ende für sich.

Punkte: Frehse 2:1,5, Hanner 1:2,5, Schieritz 0:2,5, Wiese 0:3,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.