Vizemeister verschenkt Punkte

Der Punkte-Zuwachs war nicht eingeplant: Die erste Mannschaft hat in der Partie gegen Vizemeister Vorwärts Bad Saarow I die Punkte am grünen Tisch geschenkt bekommen. Die Saarower brachten keine Mannschaft zusammen.

„Eineinhalb Stunden vor dem match hat mich Saarows Kapitän Olaf Göldner angerufen, dass er keine Truppe zusammenbekommt“, berichtete SVW-Mannschaftsführer Gerd-Peter Wulfmeier, der die Absage des Favoriten natürlich bedauerte. „Wir hätten gern mit den Saarowern die Kräfte gemessen. Sie sind stets für uns eine hohe Hürde und ein sportlich fairer Gegner“, fügte Wulfmeier hinzu. Das Team verbesserte sich durch die unverhofften Punkte mit nunmehr 5:3 Zählern auf Rang fünf der Tabelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.