Gaselan I überrascht die Erste

Gegen Gaselan Fürstenwalde I hat die erste Mannschaft des SV Woltersdorf die erste Saison-Niederlage einstecken müssen.  Am Ende hieß es 7:10.

Das erst seit Saisonbeginn gemeinsam agierende Duo Andreas Merkel/Helmut Niehues musste sich gegen Bernd Blodau und Andre Gerhardt mit 1:3 geschlagen geben. Dafür harmonieren Gerd-Peter Wulfmeier und Oliver Höckendorf immer besser und bezwangen auch Mario Laaser/Tobias Blodau mit 3:1. Danach gewannen die Woltersdorfer die ersten drei Einzel und zogen mit 4:1 und später auch 5:2 in Front. Doch konnte dieser Vorsprung nicht verteidigt werden.

Andreas Merkel musste im spannenden Spitzen-Einzel gegen Bernd Blodau mit 1:3 seine erste Saison-Niederlage hinnehmen. Alle anderen drei Einzel gewann er aber und war damit erneut der beste Woltersdorfer. Zwei Punkte steuerte Helmut Niehues mit seinen Siegen über Laaser und Gerhardt bei. Gegen Bernd Blodau musste er sich nur knapp mit 2:3 geschlagen geben. Gerd-Peter Wulfmeier gewann sein Auftaktmatch gegen Tobias Blodau  3:1, verlor aber die weiteren drei Partien.

Punkte: Merkel 3:1,5, Niehues 2:2,5, Wulfmeier 1,5:3, Höckendorf (E) 0,5:3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.