Niederlage beim Aufstiegsanwärter

Trotz des ersten Einsatzes von Andreas Bölke gab es für die dritte Mannschaft im Duell beim Aufstiegsanwärter SG Rauen IV nichts zu holen. Mit 5:10 fiel die Niederlage deutlich aus. Damit rangiert die Dritte, die nach der Abmeldung der vierten Mannschaft personellen Zuwachs erhalten hat, mit ausgeglichenem Punktekonto im Mittelfeld der 2. Kreisklasse. Rauen ist weiter Zweiter.

Leider gingen schon beide Doppel verloren, doch aus einer Aufholjagd wurde es auch in den Einzeln nicht. Zu stark waren die Rauener besetzt, die durch Ersatzmann Dietmar Kultus auch eher gestärkt als geschwächt in die Partie gingen.

Einen glänzenden Saison-Einstieg feierte Andreas Bölke, der alle seine Gegner in den Einzeln bezwingen konnte. Michael Wenglewski stand ihm mit 3:2-Erfolgen gegen Dietmar Kultus und Karsten Schulze kaum nach. Thomas Langer und Tobias Munzert konnten aber gegen den starken Gegner diesmal nicht punkten.

Punkte: Bölke 3:0,5; Wenglewski 2:2,5; Langer 0:3,5; Munzert 0:3,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.