Einladung zur Jahreshauptversammlung

Der Vorstand unseres Sportvereins lädt hiermit alle stimmberechtigten Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ins Bistro des Sport- und Freizeitparks Woltersdorf, Hochlandstraße 11a, ein.

Termin: Montag, den 11. März 2019, um 19 Uhr; Einlass ab 18.30

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der Tagesordnung
  3. Abstimmung der Tagesordnung
  4. Bericht des Vorstands
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Aussprache zu den Berichten
  8. Auszeichnungen
  9. Anträge und
[weiter]

E1: Die Bäume wachsen nicht in den Himmel

Vorrunde Hallenlandesmeisterschaft
Stahnsdorf
Samstag, 19. Januar 2019 (14.30 Uhr)
6. Platz

Dank des Gewinns der Hallenkreismeisterschaft hatten unsere E1-Jungs das Ticket zur Vorrunde der Hallenlandesmeisterschaften gebucht. Die Halle in Stahnsdorf kannten einige der Jungs bereits aus der Vorsaison und auch den Spielmodus Jeder-gegen-Jeden je 12 Minuten waren die Jungs gewohnt.

Auch ohne nennenswertes Hallentraining hatten … [weiter]

Fitness-Programm sponsert unseren Verein

Das Wilhelmsbad Woltersdorf hat im Januar ein Stoffwechsel-Aktiv-Programm gestartet: Binnen 4 Wochen soll der Stoffwechsel in Schwung gebracht werden, es lässt die Pfunde purzeln und das für einen guten „Woltersdorfer“ Zweck.
In einem von Tino Straubhaar (Fitnessberater und Studioleiter) kreierten Programm geht es darum, den Stoffwechsel wieder auf Trab zu bringen und richtig anzuregen. Vorgesehen … [weiter]

Starke Leistung gegen den Tabellenführer

Die vierte Mannschaft hat trotz der 6:10-Niederlage gegen Spitzenreiter Grünheide II eine ihrer stärksten Saisonleistungen abgeliefert. Noch nie zuvor in dieser Spielzeit mussten die Gäste beide Doppel abgeben. Stefan Spitzl und Olaf Keller setzten sich mit mit 3:1 gegen Erwin Broese und Hans-Dieter Bathelt durch. Und Reinhart Hanner/Rainer Schieritz überraschten Max Blumentritt/Martin Loyda mit 11:2 … [weiter]

Erste wahrt Aufstiegschance

Die erste Mannschaft hat ihre Chance auf die Aufstiegsplätze durch ein verdientes 7:7 beim Landesliga-Absteiger RW Bralitz gewahrt. Nachdem die Woltersdorfer in der Vorrunde zu Hause gegen Bralitz 8:6 gewinnen konnten, hatten sie sich auch beim Rückspiel auf ein sehr enges Match eingestellt. Hierzu wurde Andreas Merkel, der diese Saison eigentlich eine Spielpause einlegen wollte, … [weiter]