Tischtennis-Nachwuchs mit toller Saisonbilanz

In Woltersdorf wächst eine neue Tischtennismacht in der Jugend- und Nachwuchsarbeit heran: Die Ergebnisse und Platzierungen der einzelnen Mannschaften zeigen den großen Fortschritt unserer jungen Spieler. Zwei der drei Jugend-/Nachwuchs-Staffeln im Kreis MOL dominierte der SVW und belegte am Saisonende den ersten Platz. Die von uns eingesetzten Spieler sind zudem durchweg im oberen Drittel der Rankingtabelle vertreten.

Mit der 1. Schülermannschaft

spielten wir im 2. Jahr in der Verbandsliga und belegten einen ausgezeichneten 2. Platz. Sehr erfreulich ist, dass von 85 eingesetzten Spielern in dieser Liga drei Woltersdorfer unter den Top 10 stehen.

Zum Einsatz in der 1. Schülermannschaft, Betreuer Gerd-Peter Wulfmeier und Rita Prokesch, kamen: Marvin Harbsmeier, Adrian Metzner, Markus Müller, Jan-Paul Kath (Vorrunde) und Fabian Uecker (Rückrunde).
Gespielt wurde in Treuenbrietzen, Roskow, Falkensee, Hohen Neuendorf, Frankfurt/Oder, Neuendorf, Prenzlau, Potsdam und Stahnsdorf.

Bilanz der einzelnen Spieler:
Marvin               51:11    im Ranking Platz 4
Adrian               42:13     im Ranking Platz 7
Markus              45:17    im Ranking Platz 9
Jan-Paul           10:21     im Ranking Platz 63 (nur Vorrunde)
Fabian               15:13    im Ranking Platz 26 (nur Rückrunde)

Dass wir mit dieser Mannschaft auf Landesebene solche Erfolge verzeichnen können, liegt nicht nur an unserem Trainerstab, sondern auch am tollen Engagement einiger Eltern. Ganz besonderen Dank möchten wir an dieser Stelle an Uwe Victor los werden, der immer wieder seine freie Zeit für unsere Talente opfert und einmal wöchentlich mit 4-5 Kindern nach Hohen Neuendorf zum Leistungstraining fährt. Bei über 30 Nachwuchsspielern würden wir uns über mehr Einsatz anderer Eltern und Mitglieder unserer TT-Abteilung freuen.

Die Jugendmannschaft,

betreut von Wolfgang Schäfer,  spielte in der Saison 2014/15 in der Kreisliga MOL. Dort belegte sie zum Abschluss den 4. Platz. In der gesamten Liga kamen 50 Spieler zum Einsatz. Die Gegner kamen aus Angermünde, Eggersdorf, Lindenberg, Seelow, Werneuchen und Falkenberg.
Der SV 1919 Woltersdorf spielte mit Thora Brandscheid, Lieven Stelzer, Leander Noack, Marvin Tauchmann, Kevin Meffert, Alessio Szebenyi und Jan-Paul Kath. Nachfolgend die Bilanzen der einzelnen Spieler:

Thora:     25:11   im Ranking Platz 7
Lieven:    24:14   im Ranking Platz 11
Marvin:    19:19   im Ranking Platz 19
Leander:    8:24   im Ranking Platz 47
Kevin:       2:  5   spielte nur Ersatz
Alessio:     0: 8   spielte nur Ersatz
Jan-Paul:   2: 2   spielte nur Ersatz

Die 2. Schülermannschaft

spielte in der Saison 2014/15 in der 1. Kreisklasse MOL, wird von Mathias Pötter betreut und belegte am Saisonende den 1. Platz.
Zum Einsatz kamen: Charly Huppert, Ba-Lam Khuat, Richard Ruhs, Jan-Paul Kath, Richard Repa, Paul Freiwald, Kira Zippel und Tim Zierstedt.

Bilanz der einzelnen Spieler:
Charly               15:1    im Ranking Platz 2
Ba Lam             16:4    im Ranking Platz 3
Richard Ruhs     14:5    im Ranking Platz 6
Jan-Paul              6:0   im Ranking Platz 9 (nur Rückrunde)
Tim                     5:3   im Ranking Platz 12 (nur Vorrunde)
Richard Repa, Paul und Kira haben als Ersatz gespielt.

Die 3. Schülermannschaft

spielte in der vergangenen Saison 2014/15 in der 2. Kreisklasse MOL und wird von Rita Prokesch betreut. zum Einsatz kamen: Tim Zierstedt, Paul Freiwald, Richard Repa, Roman Misler, Luka Grätz, Mika Zierstedt, Tim Gäbel und Dennis Scholz.
Sie belegten zum Abschluss den 1. Platz. Bilanz der einzelnen Spieler:
Richard    20: 2   im Ranking Platz 2
Paul         19: 1   im Ranking Platz 3
Tim Z.        9: 1   im Ranking Platz 6
Roman      12: 7   im Ranking Platz 7
Dennis, Tim, G, Luka und Mika haben als Ersatz gespielt.

In der 4. Schülermannschaft

betreut von Gerd-Peter Wulfmeier und Rita Prokesch, kamen zum Einsatz: Kira Zippel, Isabell Misler, Philipp Wetzel, Wiktor Skurjat, Bettie Klönhammer, Justus Kuiper, Paul Bache und Peter Bronsert.
Auch diese Mannschaft spielte in der 2. Kreisklasse MOL und belegte zum Abschluss den 4. Platz. Bilanz der einzelnen Spieler:

Kira        22:5   im Ranking Platz 4
Philipp    11:11 im Ranking Platz 13
Isabell    10:15 im Ranking Platz 24
Bettie:     00:12 im Ranking Platz 33
Wiktor, Justus, Paul und Peter haben als Ersatz gespielt.

Bericht: Gerd-Peter Wulfmeier

Kommentar verfassen