E1 verliert…

Leider hat unsere E1 auf dem Acker von Union Fürstenwalde 2:3 verloren. Die „Titelverteidigung“ hat sich damit wohl erledigt. In der Kabine flossen viele Tränen, weil heute nichts stimmte, und die Mannschaft sich auch ungerecht behandelt fühlte. Der Gegner kaufte unseren Jungs schnell den Schneid mit mehr Körpereinsatz ab (leider teilweise auch unfair). Außerdem kamen sie nicht mit dem feuchten „Acker“ zurecht. Unsere schnellen Spitzen Julian und Leo rutschten mehrfach weg. Ein Kommentar über den „Heimschiri“ erspare ich mir… Zwei krasse Torwartfehler zum 1:1 und 2:2 führten uns letztendlich auf die Verliererstraße. Schade Jungs, dass ist eben Fussball. Nächste Woche ist alles wieder vergessen. Positiv zu erwähnen ist heute Adis erstes Tor und „Mister Ice Theo“, der als Einziger eine gute Leistung ablieferte.

Kommentar verfassen