Kantersieg im zweiten Test

Das zweite Testspiel zur Vorbereitung auf die neue Saison in der Landesklasse Ost gewann unsere Erste souverän – diesmal war der Kreisligist aus MOL, MTV 1860 Altlandsberg, zu Gast. Am Ende siegte der SV Woltersdorf mit 15:1 (11:0). Das Team präsentierte sich schon in spielerisch guter Verfassung. Die Startelf übernahm sofort die Initiative und setzte die spielerischen Akzente. Bereits nach 90 Sekunden stand es 1:0 durch Christian Krüger. Der Gegner hatte kaum eine Chance, zum Pausentee stand es bereits 11:0.

Durch viele Umstellungen und Verschiebungen im zweiten Durchgang verflachte das Spiel etwas, dennoch folgten vier weitere Treffer für den SVW.  Das Trainergespann ist mit dem Stand der Vorbereitung nach zwei Wochen harter Arbeit sehr zufrieden. Die Mannschaft ist auf einem guten Weg. In den nächsten drei Wochen wird am Feinschliff gearbeitet.

Nächster Test am Donnerstag, 28.7., 19 Uhr zu Hause gegen Borussia Fürstenwalde.

Tore: 1:0 Krüger (2.), 2:0 Engelmann (8.), 3:0, 4:0 Krüger (17., 20.), 5:0, 6:0, 7:0 P. Karras (22., 24., 25.), 8:0 Engelmann (30.), 9:0 Schrottge (37.), 10:0 Krüger (40.), 11:0 Rudwaleit (43.), 12:0, 13:0 Häricke (59., 68.), 14:0 Baumgart (73.), 14:1 (74.), 15:1 Krüger (86.)

Aufstellung: Baumgart (46. Franzke), Kussatz (61. Weischnors), Zöphel, Rudwaleit, Zellmer (46. Klingenberg), Schrottge, Gatti; Engelmann, Karras G. (46. Häricke), Krüger; Karras P.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.