Testpleite gegen Borussia

Nur fünf Tage nach dem 15:1-Kantersieg gegen den MTV Altlandsberg aus MOL traf unsere Erste erneut auf einen Kreisligisten – diesmal war Borussia Fürstenwalde, 11. der Spreeliga, zu Gast und verwies unsere Männer mit einem 4:2 (2:2)-Erfolg in die Schranken. Die Woltersdorfer wirkten müde und ideenlos und liefen von Beginn an den erfrischend aufspielenden Gästen … [weiter]

Erster Test gelungen

Mit einem 3:3 (2:0) im ersten Test gegen den Berliner Landesligisten Grünauer BC startete unsere Erste ihre intensive Vorbereitung für die neue Saison in der Landesklasse Ost. Nach nur vier, wenngleich harten Trainingstagen war dies „die erste Einheit mit Ball“, wie Karsten Schwabe, neuer Trainer in Woltersdorf, betonte. „Und dafür sah das alles schon sehr … [weiter]

Erste und Schüler künftig auf Landesebene

Die erste Mannschaft des SV 1919 Woltersdorf wird ab der kommenden Saison erstmals auf Landesebene Tischtennis spielen. Der Verein hat seine Meldung beim Tischtennis-Landesverband Brandenburg abgegeben und wird künftig in der 2. Landesklasse Ost, Staffel 2, antreten. Zugleich messen die besten Woltersdorfer Schüler künftig mit stärkeren Gleichaltrigen in der Landesliga ihre Kräfte.

„Das Wichtigste für … [weiter]

Merkel dominiert zum vierten Mal

Nun bereits zum vierten Mal hintereinander ist der Woltersdorfer Andreas Merkel bester Spieler der Tischtennis-Kreisliga Los/Nord geworden. Obwohl die höchste Liga des Kreises weiter an Niveau gewonnen hat und die Konkurrenz stärker war als je zuvor, setzte sich Merkel mit 69:10 Siegen erneut an die Spitze des Klassements. Er rangierte damit vor Thomas Bailleu von … [weiter]