Guter Einstand für Mike Birke

Auch ein erfolgreicher Einstand von Mike Birke hat die 4:10-Niederlage des SV Woltersdorf IV gegen Spitzenreiter Grünheide III nicht verhindern können. Der erst in der Winterpause in den Spielbetrieb eingestiegene Birke feierte mit einem 3:2 im Einzel über Günther Hoyer seinen ersten Punktgewinn und war auch im Doppel mit Wolfgang Schäfer gegen Günther Hoyer/Dirte Schneider … [weiter]

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Der Vorstand unseres Sportvereins lädt alle Mitglieder des SV 1919 Woltersdorf zur Jahreshauptversammlung ein, bei der diesmal wieder eine turnusgemäße Vorstandswahl ansteht.

Termin: Montag, 8. Februar 2010, 19.30 Uhr im Speisesaal des Kommunalen Küchenbetriebes, Vogelsdorfer Straße

Tagesordnung:
1.    Begrüßung
2.    Feststellung der Tagesordnung
3.    Abstimmung der Tagesordnung
4.    Bericht des Vorstands
5.    Kassenbericht… [weiter]

Maleck mit Durchmarsch: Sieg in Rauen

Heinz Maleck hat zum zweiten Mal in dieser Punktspiel-Saison das Maximum von 4,5 Zählern eingespielt und dabei maßgeblich zum überraschend deutlichen 10:5-Auswärtserfolg des SV Woltersdorf II bei der SG Rauen III beigetragen. Nach dem fünften Saisonerfolg haben die Woltersdorfer nun 12:16 Punkte auf ihrem Konto und belegen einen Platz im gesicherten Mittelfeld.

Dass die Leistungs-Unterschiede … [weiter]

Youngster im Aufwind: Erstmals drei Siege

Der erst 15 Jahre alte Sascha Lebede (Foto) hat im Punktspiel gegen Vorwärts Bad Saarow II sein bisher bestes Match in der 1. Tischtennis-Kreisklasse abgeliefert und drei Siege zum überraschenden 10:8-Erfolg der zweiten Woltersdorfer Mannschaft beigesteuert.  Damit war der Youngster sogar der erfolgreichste Spieler bei den Gastgebern.

Seine Topform unterstrich er gleich in der ersten … [weiter]

Höckendorf überrascht den Meister

Oliver Höckendorf (Foto) hat für einen Paukenschlag gesorgt: Im Kreisliga-Punktspiel des SV Woltersdorf I gegen Pneumant Fürstenwalde III, bezwang er den Tischtennis-Kreismeister Andreas Westphal mit 3:1. Dem jüngsten Teammitglied der Gastgeber wuchsen im Duell mit den Fürstenwaldern geradezu Flügel. Nachdem er erst in der Vorwoche gegen Mario Laaser (Gaselan) im 30. Versuch seinen ersten Punktspielsieg … [weiter]

Missglückter Rückrunden-Auftakt

Der Auftakt zur Rückrunde der 3. Kreisklasse ist der vierten Mannschaft misslungen. Bei den Routiniers von Gaselan Fürstenwalde V setzte es eine 7:10-Niederlage. Das Hinspiel hatten die Woltersdorfer noch mit 10:8 gewonnen.

In den Doppeln gab es noch keine Vorentscheidung, Rainer Schieritz/Reinhart Hanner landeten mit einem 3:1 über Horst Dölle/Klaus Furchner ihren sechsten gemeinsamen Saisonsieg. … [weiter]

Julius Chemnitz mit Super-Einstand

Julius Chemnitz hat nach seinem Wechsel von der zweiten in die erste Schüler-Mannschaft des SV Woltersdorf einen tollen Einstand beim Tabellenzweiten gefeiert. Gegen Nicholas Kiskemper und Jannik Senftleben, die bis zur Winterpause zur Ersten gehörten, gewann er seine Spiele und trug somit zum klaren 10:2-Erfolg der ersten Mannschaft im vereinsinternen Duell der Schüler-Kreisliga LOS-Nord bei. … [weiter]