Gelungener Start nach der Winterpause

Die !. Männermannschaft ist am vergangenen Samstag mit einem klaren 8:0 (3:0) – Heimsieg gegen Germania Storkow II gut in die Rückrunde der Spreeliga gestartet.

Die Gäste aus Storkow beschränkten sich von Beginn an auf die Verteidigung des eigenen Tores und versuchten, dies auch über weite Teile des Spiels beizubehalten. Das gelang mit acht Mann am eigenen Strafraum die erste Viertel Stunde recht gut, da der SVW es nicht schaffte, trotz der spielerischen Überlegenheit klare Torchancen herauszuspielen. Den Bann brach dann aber Fabian Kussatz mit seinem 1:0 in der 17. Minute. Danach lief es ein wenig leichter, die Tore fielen in regelmäßigen Abständen, und Woltersdorf kam zum verdient hohen Heimsieg. Dieser hätte nach den ausgelassenen Chancen zu urteilen durchaus auch höher ausfallen können. Dennoch gab sich Storkow im gesamten Spielverlauf niemals auf und versuchte, durch Konter den Ehrentreffer zu erzielen, was jedoch nicht gelang,

Aufstellung: Paul Franzke, Dennis Viktor (63. Elia Bellillo), Nico Töpfer, Andreas Zellmer, Timo Fischer, Gordon Karras, Ingo Grütza, Fabian Kussatz, Christian Krüger, Steven Schrottge (58. Tom Schilling), Martino Gatti

Tore: 1:0 Fabian Kussatz (17.); 2:0 Christian Krüger (33.); 3:0 Timo Fischer (38.); 4:0 Gordon Karras (57.); 5:0 Tom Schilling (65.); 6:0 Elia Bellillo (70.); 7:0 Gordon Karras (75.); 8:0 Andreas Zellmer (85.)

2 Gedanken zu „Gelungener Start nach der Winterpause“

Kommentar verfassen