Bambini: Turnier in Neuenhagen mit viel Sonne und Licht sowie ein paar Schattenplätzchen

Von Saskia Hoffmann

Wir freuten uns diesmal in Neuenhagen auf unsere bekannten Gegner von der TSG RW Fredersdorf/Vogelsdorf, des FC RW Neuenhagen und von Germania Schöneiche.

Gleich im ersten Spiel trafen wir auf die TSG RW Fredersdorf/Vogelsdorf, gegen die wir bisher in jedem Turnier, inklusive des Wanderpokals, verloren hatten. Wir haben uns daher eine neue … [weiter]

D1 unterliegt Rehfelde trotz engagierter Aufholjagd

Nachdem wir uns durch die letzten Spiele in eine aussichtsreiche Tabellensituation gebracht hatten, galt es an diesem Sonntag, den Höhenflug fortzusetzen und durch einen Sieg Tabellenplatz 2 zu übernehmen. Hierzu gab es auch einen konkreten Plan des Trainers, der leider schon nach 10 Spielminuten als gescheitert betrachtet werden durfte, da wir zu diesem Zeitpunkt bereits [weiter]

Bittere Niederlage nach großem Kampf

Gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter TTC Frankfurt (Oder) II hat die erste Mannschaft des SVW in der 1. Landesklasse ihre erste Saisonniederlage einstecken müssen. Dabei forderten die Woltersdorfer in einem spannenden Duell den Aufstiegsanwärter bis zum letzten Punkt  und unterlagen am Ende knapp mit 6:8.

Zwischenzeitlich schien nach ausgeglichenen Doppeln die Überraschung möglich, als die Gastgeber … [weiter]

Dritte Mannschaft bleibt ungeschlagen

Die Dritte des SV Woltersdorf hat sich auch vom TTV Schmädicke …äh, Hartmannsdorf III nicht stoppen lassen. Trotz des überragenden Auftritts von Rainer Schmädicke, der in allen Einzel siegreich blieb, reichte es für die Gastgeber zum 10:6-Erfolg. Es war der fünfte Sieg im fünften Spiel für den bisherigen Tabellenzweiten.

Der ungeschlagene Penholder Schmädicke, im Vorjahr … [weiter]

E1 müht sich zum 4. Punktspielsieg

4. Punktspiel
Samstag, 6. Oktober 2018 (11.00 Uhr)
SVW vs Pneumant Fürstenwalde I
4:0 (1:0)

Nach dem souveränen und hohen Auswärtserfolg im Pokal bei Pneumant Fürstenwalde, hatten wir drei Tage später gegen den selben Gegner deutlich mehr Mühe erfolgreich zu sein.

Die Fürstenwalder Jungs und Mädels waren in der Defensive gut von den Trainern eingestellt … [weiter]

SpG triumphiert im Brandenburg Pokal über den RSV Eintracht 03.10.

Liebe Fußballfreunde und Unterstützer des Mädchenfußballs,

am vergangenen Mittwoch hatten wir die starken Mädels von RSV Eintracht zu Gast im heimischen Friesenstadion. Wir hatten am Sonntag bereits gegen den RSV in der Meisterschaft eine denkbar knappe 0-1 Niederlage einstecken müssen. Wir wollten heute ein echtes Brett spielen, und uns endlich mal belohnen. Auch heute konnten

[weiter]