E1 mit leichtem Spiel in der 1. Pokalrunde

SAMSTAG, 01.10.2016 – 10.00Uhr

Storkower SC 1 vs. SV 1919 Woltersdorf = 0:29

Es gibt zu diesem Spiel nicht sehr viel zu berichten.

Vielleicht fangen wir damit an, dass unser Abwehrspieler Julien heute nicht mitspielen konnte. Er war zur gleichen Zeit etwas entfernt erstmals für die Ostbrandenburg-Auswahl nominiert. Herzlichen Glückwunsch!

Da auch noch Philipp fehlte … [weiter]

Aufnahmestopp beim Geräteturnen

Die jüngste Abteilung unseres Verein – Geräteturnen – erfreut sich bei Woltersdorfer Kindern größter Beliebtheit. Seit der Gründung vor gut einem Jahr üben inzwischen rund 80 junge Sportler zwischen vier und acht Jahren in verschiedenen Gruppen mittwochs und donnerstags in der großen Sporthalle im Sport- und Freizeitpark an den Fuchsbergen.

Doch nun sind die Übungsleiter … [weiter]

Kantersieg in Saarow: 10:0 für die Zweite

De zweite SVW-Mannschaft ist nur schwer zu stoppen. Bei Bad Saarow III landete die Truppe von Kapitän Stefan Mathes einen 10:0-Kantersieg und mischt nun weiter in der Spitzengruppe der 1. Kreisklasse mit.

Andreas Merkel baute nach zwei Einzelsiegen seine führende Position in der Staffel-Rangliste auf 13:0 Siege aus. Auch seine drei Teamgefährten ließen in Saarow … [weiter]

F I / F II: Heimspiele mit unterschiedlichen Vorzeichen

Am Samstag stand für die FI und FII jeweils ein Heimspiel auf dem Programm, wobei die Gegner kaum unterschiedlicher hätten sein können.

Nachdem in der Vorwoche die FI bei Erkner I gastierte und knapp unterlag, war diesmal unsere FII Gastgeber für Erkner. Gegen eine relativ spielstarkes Team aus Erkner wollten die Jungs zeigen, dass sie … [weiter]

F III: Schönes Heimturnier in der Fair-Play-Liga

Am vergangenen Sonntag waren wir der Ausrichter für das dritte Turnier in der Hinrunde. Bei bestem Fußballwetter wollte unsere FIII erneut zeigen, was sie draufhat.

Wir starteten in das Turnier mit einem ziemlich ausgeglichenen Spiel gegen Union Fürstenwalde II. Leider konnten wir unsere Torchancen nicht verwerten und mussten uns letztlich verdient mit 0:2 geschlagen geben. … [weiter]