Zehn Woltersdorfer für Bereichs-Rangliste qualifiziert

Insgesamt zehn Woltersdorfer Tischtennis-Talente haben sich für die Wettkämpfe der Landesbereichs-Rangliste Ost in Brandenburg (LBRL) qualifiziert. Einige Sportler waren aufgrund ihrer Leistungen gesetzt, andere schafften den Sprung bei der Qualifikation zur Bereichs-Rangliste Ost am 20./21. Mai in Hohen Neuendorf.

Über die Kreisrangliste hatten sich die C-Schülerinnen Minh Pham Trang, Leila Dewitz, Sophie Meskes, Charlotte Günther … [weiter]

Woltersdorfer Nachwuchs: Saison-Bilanz mit Licht und Schatten

Nachwuchs-Chef Gerd-Peter Wulfmeier schätzt die Saison des Tischtennis-Nachwuchses in der Saison 2016/17 ein:

Der SV Woltersdorf hatte in dieser Spielzeit 4 Jugend,- und Schülermannschaften für den Spielbetrieb gemeldet. Bevor ich zu den einzelnen Mannschaften und deren Auswertung komme, vorab ein Überblick über die Verbandsranglisten und  Landeseinzelmeisterschaften.

Diese Saison hat der SVW es nicht geschafft, einen … [weiter]

E1 nach Sieg über Borussia Fürstenwalde im Pokalfinale von Ostbrandenburg

Samstag, 27.05.2017 Halbfinale im Ostbrandenburgpokal.

SV 1919 Woltersdorf vs. SG Borussia Fürstenwalde I = 6:1

 

Bei herrlichem Fußballwetter trafen wir heute auf unseren letzten Gegner aus der erfolgreichen Vorrunde. Borussia Fürstenwalde stellte uns am 19.11.2016 vor erhebliche Aufgaben. Durch ihre engagierte, aber nie unfaire, Spielweise brachten sie uns an den Rand einer Niederlage. Am … [weiter]

Erste siegt im letzten Saison-Heimspiel

Mit einem 2:0 (0:0)-Sieg über die Reserve des FSV Luckenwalde verabschiedete sich unsere Erste aus dieser Saison von ihrem treuen Heimpublikum – es gab noch einmal eine super Kulisse mit fast 100 Zuschauern an den Mittwoch-abendlichen Fuchsbergen.
Am 10. Juni muss unsere Erste noch einmal auswärts in Bruchmühle ran – dann geht’s in die Sommerpause. … [weiter]

FII gewinnt erwartungsgemäß, FI mit großartiger Moral

Am frühen Samstagmorgen reiste die FII zur FII von Preußen Bad Saarow. Das Team kannten wir bereits aus der Hinrunde. Damals gab es bereits einen klaren 16:0 Sieg, was vor allem dem Umstand geschuldet war, dass sich die Verantworlichen von Bad Saarow Anfang der Saison entschlossen hatten einen reinen Bambinijahrgang in der F-Kreisliga zu melden.… [weiter]

E1 auch gegen FC Rot-Weiß Neuenhagen I erfolgreich

Sonntag, 21.05.2017 – 10Uhr bei phantastischem Fußballwetter.

SV 1919 Woltersdorf vs. FC Rot-Weiß Neuenhagen I = 7:2

Nachdem es bereits in der letzten Woche einen spielerischen Aufwärtstrend gab, sollten wir auch nach dem heutigen Spiel wenig Grund zur Klage haben.

Bei herrlichem Sonnenschein, 17 Grad, lauem Lüftchen und dem gewohnten Kunstrasen, lässt es sich gut … [weiter]

F1 und F2 mit Heimspielerfolgen

Zunächst hatte am Samstagvormittag unsere F2 die Jungs und Mädels von Erkner II zu Gast.
Wir begannen mit viel Schwung, spielten dabei mutig nach vorn und erarbeiteten uns ein klares spielerisches Übergewicht. Dennoch blieb Erkner nach gewonnenen Zweikämpfe im Mittelfeld stets gefährlich. Defensiv waren wir aber sehr aufmerksam und ließen kaum einmal Torschüsse zu. Mit … [weiter]

Dem Aufsteiger Paroli geboten

Der SV Woltersdorf III hat am letzten Spieltag den siebten Tabellenplatz noch eingebüßt und beendet die Saison als Achter der 2. Kreisklasse. Gegen den Aufsteiger Geschwister-Scholl-Gymnasium III hielten die Gastgeber aber bei der 7:10-Niederlage gut mit und forderten den Favoriten bis in die Schlussphase.

Einmal mehr sorgte Routinier Heinz Maleck fast im Alleingang dafür, dass … [weiter]

E1 gewinnt Meisterrundenspiel bei Union Fürstenwalde II

Union Fürstenwalde II vs. SV 1919 Woltersdorf = 1:10

Heute stand die Wiederauflage des zweiten Pokalrundenspiels an. Spielten wir im Pokal noch auf dem heimischen Sportplatz 7:1, so mussten wir diesmal auf ungeliebtem (weil unbekannten) Rasen antreten.

Die Vorzeichen waren eindeutig. Union Fürstenwalde II ist ein Mix aus 2006er bis 2008er Spielern und somit war … [weiter]

F III spielt tolles Turnier in Erkner

Bei wieder einmal hervorragenden Witterungsbedingungen starteten wir beim Turnier in Erkner.

Unser erstes Spiel bestritten wir gegen Fürstenwalde. Was wir zu diesem Zeitpunkt nicht wussten, dass dies das Turnierentscheidende Spiel sein würde. Wir waren gleich auf mit dem Gegner und es fehlte nur noch der Abschluss.  Leider führte eine Fehlmarkierung des Strafraumes dazu, dass ein … [weiter]