Starkes Teamwork bringt vierten Sieg

Dank einer überaus geschlossenen Mannschaftsleistung hat sich die Dritte des SVW den 10:7-Auswärtserfolg im Mittelfeldduell bei Chemie  Erkner IV gesichert und ist in der Tabelle am Konkurrenten vorbeigezogen. Mit 9:9 Zählern rangieren die Woltersdorfer nun wieder auf dem sechsten Rang.

Vorbildlich erneut der Auftritt von Altmeister Heinz Maleck, der mit 3,5 Punkten den größten Anteil … [weiter]

Hart erkämpfter Punkt gegen GSG II

Nach den wegen Besetzungsproblemen kampflos abgegebenen Punkten gegen JSV Alt Golm (0:10) erkämpfte die zweite Mannschaft des SVW nach hartem Fight gegen das Geschwister-Scholl-Gymnasium Fürstenwalde II beim 9:9 wenigstens einen Zähler.

Vor Beginn des Spiels hatten alle Anwesenden in der Woltersdorfer Sporthalle des am Montag verstorbenen langjährigen Vereinsmitglieds Jürgen Frehse mit einer Schweigeminute gedacht.

Beeindruckend, … [weiter]

E1 nach Sieg über Union Fürstenwalde II in der 3. Pokalrunde

Direkt über der Todesnachricht unseres Sportfreundes Jürgen Frehse einen Spielbericht zu schreiben ist nicht sehr angenehm. Ich hoffe es wirkt nicht pietätlos. Unsere Anteilnahme gehört den Hinterbliebenen.

 

SONNTAG, 27.11.2016 – 9.00Uhr

SV 1919 Woltersdorf vs. Union Fürstenwalde II = 7:1

Da möchte ich doch gleich mal aus der Nachricht eines geschätzten Trainerkollegen zitieren: „Die … [weiter]

Trauer um Jürgen Frehse

Die Abteilung Tischtennis und mit ihr der gesamte SV 1919 Woltersdorf trauert um den langjährigen Sportkameraden Jürgen Frehse, der am gestrigen Montag im Alter von 73 Jahren für immer von uns gegangen ist.

Jürgen zählte zu den aktivsten Mitgliedern der Abteilung. Er spielte zuletzt mit der 3. Mannschaft in der 2. Kreisklasse, trainierte stets sehr … [weiter]

Bittere Heimpleite

Dem eisig-trüben Herbstwetter angepasst, zeigte unsere Erste am vergangenen Samstag in heimischen Gefilden ihre schlechteste Saisonleistung und rutschte damit wieder Richtung Tabellenkeller. Eine 1:5-Heimpleite gegen FSV Eintracht Königs Wusterhausen war Resultat eines müden Fußballspiels der Gastgeber, das alle Woltersdorfer enttäuschte.

Dabei begann der SVW vielversprechend und hatte gleich nach Anpfiff eine Riesenchance zur Führung durch … [weiter]

F I/II: Testspielerfolg und unglaubliches Pokal-Aus

Pokalwochenende bei den F-Junioren: Da unsere FII in der ersten Runde eher „unnötig“ gegen Hangelsberg ausgeschieden waren, hatten wir uns am Samstag die F II von Erkner zu einem Testspiel eingeladen. Unterstützt wurden wir wieder von zwei F III Spielern. Am Sonntag wollte dann die F I gegen Borussia Fürstenwalde dafür sorgen, dass die Fahnen … [weiter]

8:1 nach langer Fahrt mit Problemen

Nach langer Auswärtsfahrt haben die besten Woltersdorfer Tischtennis-Spieler ihre Tabellenführung in der 2. Landesklasse weiter stabilisiert. Beim Tabellensechsten Küstrin-Kietz gewann das Team der Ersten mit 8:1 und steuert weiter auf Aufstiegskurs.

Die Aufstellung wurde erneut verändert, diesmal blieb Adrian Metzner zu Hause. Doch auch ohne ihn setzte sich die Truppe von Kapitän Mike Birke in … [weiter]

D-Jugend in Strausberg

Am vergangenen Sonntag spielte unsere D-Jugend bei der zweiten Vertretung des FC Strausberg. Mit dem Schlusspfiff der Partie war der nächste Rückschlag besiegelt (2:4).

Der SVW musste verletzungsbedingt auf vier Positionen die Startaufstellung anpassen. Das Tor wurde von Luca gehütet, der nur leicht angeschlagen Paul ersetzte. In der Verteidigung mussten Orlando und Kimi passen. Ian … [weiter]