Buntes Treiben bei lustigen Spielen

Mit einem fröhlichen Faschings-Turnen feierten 90 Kinder der Abteilung Geräteturnen einen besonderen Höhepunkt in ihrem Sport: An 12 Stationen mit lustigen Turnübungen sammelten Zweierteams fleißig Punkte, um dann in ihren Altersklassen die Sieger zu küren.

Aber der „Wettkampf“ stand wohl eher im Hintergrund, hatten die Kids doch vor allem viel Spaß an der Bewegung – … [weiter]

E-Junioren gewinnen souverän Hallen-Cup in Neutrebbin

Bevor es am nächsten Wochenende wieder mit Testspielen auf dem Feld losgeht, waren wir am vergangenen Sonntag mit einigen Jungs noch einmal in der Halle am Start. Eingeladen hatte der KSC Neutrebbin. Nicht unbedingt „um die Ecke“, was aber den Vorteil hatte, auch mal auf andere, noch unbekannte Teams zu treffen.

Das Turnier war bestens … [weiter]

Fußballer in den Startlöchern / Neue Saison schon im Blick

„Wir können stolz auf unseren Nachwuchs sein“, sagte Abteilungsleiter Benjamin Scholz in seinem kurzen Fazit über die Hinrunde der laufenden Fußball-Saison. „In allen Altersklassen werden die 1. Mannschaften in der Meisterrunde des Fußballkreises spielen. Es ist also in unserem Verein viel Qualität vorhanden.“ Das sei natürlich auch Verdienst einer tollen, engagierten Arbeit aller Trainer, wofür … [weiter]

D1 – 2. Platz Borussia Cup 2018 in Berlin-Friedrichsfelde

SONNTAG, 18.02.2018 – 10:00Uhr bis 14:00Uhr

Heute waren wir zum Borussia-Cup 2018 in Berlin Friedrichsfelde eingeladen.

Am Ende reichte es für den 2. Platz, aufgrund einer Niederlage oder eines zu wenig geschossenen Tores. Wir waren Punktgleich und hatten das gleiche Torverhältnis wie die Sieger von BW Weißensee.

Im Modus Jeder gegen Jeden gab es 6 … [weiter]

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Hiermit werden alle stimmberechtigten Mitglieder unseres Sportvereins  SV 1919 Woltersdorf zur ordentlichen Jahreshauptversammlung eingeladen. Sie findet am

Montag, den 19. März 2018, um 19 Uhr im Bistro
der Sport- und Freizeitanlagen / Hochlandstraße 18 a statt.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Feststellung der Tagesordnung
3. Abstimmung über die Tagesordnung
4. Bericht des Vorstandes
5. Kassenbericht
6. … [weiter]

D1 – 3. Platz beim Preussencup 2018

SONNTAG, 11.02.2018 – 10:00Uhr bis 13:30Uhr

Heute waren wir zum Preussencup 2018 nach Beeskow eingeladen.

Im Modus Jeder gegen Jeden gab es 5 Spiele mit den folgenden Ergebnissen:

  • 1:0 Niederlage gegen Union Booßen (Endplatzierung: 4)
  • 8:0 Sieg gegen Union Frankfurt / Oder (Endplatzierung: 5)
  • 6:2 Sieg gegen Storkower SC (Endplatzierung: 6)
  • 3:1 Niederlage gegen Preussen
[weiter]

Grandioses erstes Hallenturnier für die F1

Am 03.02.2018 war es endlich soweit und wir waren zu Gast in Rüdersdorf zu unserem ersten und einzigen Hallenturnier für diese Saison. Die Jungs waren hochmotiviert und voller Energie.

Eine leichte Unruhe war auch noch im ersten Spiel zu spüren. Es dauerte aber nicht lange und wir fanden wunderbar ins Spiel. Petershagen hatte die meiste … [weiter]

Wettkampf-Auftakt der Turnerinnen

Den ersten Wettkampf dieses Jahres absolvierten unsere Turnerinnen am vergangen Sonntag beim Berliner Turnerbund. Sechs Mädchen nahmen daran teil, für eine war dies gar der erste Wettkampf.

Wie erwartet war das Teilnehmerfeld übersichtlich und die Konkurrenz stark. Unbeeindruckt davon gelang es unseren Turnerinnen trotz der Aufregung und Nervosität, ihr Trainingsergebnis abzurufen. Das stellt stets das … [weiter]

E1 wird Dritter beim EWE-Hallencup

Die Teilnahme am EWE-Cup in dieser Saison bedeutete für unsere E1-Jungs, sich am vergangenen Sonntag (28. Januar) mit 14 (!) anderen Mannschaften beim EWE-Hallenturnier in Altlandsberg zu messen. Gespielt wurde zunächst in Fünfer-Gruppen, bevor es mit den Viertelfinals weiter ging. Zeitlich eine wahre Marathonveranstaltung von 10 bis 17 Uhr, bei der das Fußballspielen für jedes … [weiter]

Vorläufiger Saisonhöhepunkt für Herren I am Samstag

Am kommenden Samstag den 03.02. um 15 Uhr empfangen wir den SC Potsdam zum Viertelfinalspiel im Pokal des BBV. Bei einem Sieg winkt der Einzug ins „Top Four“, eine sehr seltene Gelegenheit die Mannschaft und Trainer unbedingt wahrnehmen möchten.

Der Weg ins Viertelfinale hätte für beide Mannschaften nicht unterschiedlicher sein können: während der SC Potsdam … [weiter]