Zweite gegen Victoria Seelow ohne Chance

Unsere erste Heimniederlage in dieser Saison mussten wir gegen Victoria Seelow einstecken: 3:8 war der Endstand.

Nach beiden verlorenen Doppeln konnten wir in den Einzeln auf 2:2 verkürzen, und einen Moment lang dachten wir, es könnte ein enges Spiel werden. Aber es kam dann doch anders, nur noch ein Einzel konnte von Andreas Merkel gewonnen werden.

Wir traten mit einer geänderten Aufstellung an, als bei den Spielen zuvor. Kira Zippel, Andreas Merkel, Karsten Heidt und Mike Birke gehörten zum Team.

Es waren einige sehr enge Matches, doch von 10 Sätzen mit Verlängerung konnten wir nur zwei gewinnen. Diese schlechte Ausbeute in der Endkampfgestaltung war dann auch der Grund für diese Klatsche.

Andreas Merkel ging ohne Einzel-Niederlage von den Tischen, den dritten Punkt holte Mike Birke.

Der momentane Platz 4 in der Tabelle ist trotzdem ansehnlich, und ich hoffe es bleibt so im Laufe der Saison. Unser nächstes Spiel findet am Mittwoch 6.11. um 20.00 Uhr in unserer Halle gegen Eggersdorf statt.

Punkte: Merkel 2:0,5; Birke 1:1,5;Zippel 0:2,5; Heidt 0:3,5

Bericht Mike Birke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.