Zweiter Sieg für die Sechste

Im Heimspiel der 6. Mannschaft lief es gegen den TTV Hartmannsdorf IV anfangs durchwachsen. Nach ausgeglichenen Doppeln und den ersten Einzeln stand es zwischenzeitlich 3:5, auch weil Anja Richter unerwartet gegen Eyck Schibilski mit 1:3 „die Kürzere“ zog. Beim 5:5 war aber erstmals der Ausgleich geschafft und nach dem 6:6 konnten alle Spiele siegreich gestaltet werden, so dass am Ende mit 10:6 der zweite Sieg der Saison gefeiert werden durfte.

Gerade für Anja muss die Auftakt-Niederlage wohl ein Extra-Ansporn gewesen sein, denn danach gewann sie alle ihre Spiele. So konnte sie Karsten Karius und Norbert Peters, die beiden besten Spieler der Gäste, bezwingen. Ihr abschließender Sieg gegen Ingolf Loos besiegelte den Sieg der Sechsten.

Überragend wieder einmal Tobias Munzert, der alle seine Spiele gewann, nur im Doppel mit Anja Richter gegen das Dopel Karius/Peters Federn lassen musste. Olaf Keller konnte Schibilski und Loos schlagen und holte mit Stefan Spitzl den Sieg im Doppel gegen Loos/Schibilski.

Statistik: Munzert 4:0,5, Richter 3:1,5, Keller 2,5:1, Spitzl 0,5:3

Bericht Olaf Keller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.