Wieder kein Punkt für die Sechste

Beim nachgeholten Punktspiel der sechsten Mannschaft gegen die Vierte von Bad Saarow gab es wieder nichts zu gewinnen.

Zwar gingen beide Doppel an die Woltersdorfer, was zu einiger Hoffnung Anlass gab.

In der Folge gab es dann aber nur noch drei Einzelsiege für den Tabellenvorletzten, so dass die Partie mit 5:10 verloren ging.

Richter 1,5:2, O. Keller 1,5:3, Spitzl 1,5:2, S. Keller 0,5:3

Bericht: Olaf Keller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.