Routinier Maleck bester Spieler der Saison

Der 80 Jahre alte Heinz Maleck hat die Tischtennis-Saison als erfolgreichster Spieler der 3. Kreisklasse abgeschlossen. Der Woltersdorfer erzielte in den 22 Punktspielen eine Sieg-Bilanz von 65:4 und setzte sich damit vor dem Hartmannsdorfer Rainer Schmädicke durch, der zur Halbserie noch in Führung lag und die Saison nach sechs Niederlagen in der Rückrunde mit 63:6 Erfolgen beendete.

In der Hinrunde hatte Schmädicke gegen Maleck mit 3:1 gewonnen, in der Rückrunde gelang dem Woltersdorfer die Revanche mit demselben Ergebnis.

Auch im Doppel verlief die Saison für Heinz Maleck überaus erfolgreich. Mit Frank Thomas gewann er alle gemeinsamen 17 Saisonspiele. In der Doppel-Rangliste waren aber die Rauener Dietmar Kultus und Antje Rusch trotz einer Niederlage noch erfolgreicher, so dass am Ende Rang zwei heraussprang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.