Tabellen-Führung vor dem Top-Duell

Die dritte Mannschaft des SVW hat vor dem  Top-Duell der Hinrunde beim Grünheider SV II ihre Weiße Weste mit einem 10:2-Erfolg über Gaselan Fürstenwalde IV gewahrt. Damit führen die Woltersdorfer die Tabelle mit 20:0 Zählern vor Verfolger Grünheide (19:1) an.

Heinz Maleck und Frank Thomas gewannen zum Auftakt auch ihr achtes Doppel in dieser Saison gegen Dieter Wasielewski/Nicole Bierfreund mit 3:1, in der zweiten Partie mussten sich Bernd Klose und Anja Richter mit demselben Ergebnis gegen Marko Graf und Wolfram Landerer geschlagen geben.

In den Einzelspielen unterlag Anja Richter gegen Graf, feierte aber mit 3:0 über Dieter Wasielewski und 3:1 gegen Nicole Bierfreund ihre Einzelsiege Nummer drei und vier in dieser Spielzeit.  Alle drei anderen Woltersdorfer blieben ungeschlagen. Heinz Maleck wahrte mit nun 31:1 Erfolgen seinen knappen Vorsprung in der Rangliste vor dem bisher ungeschlagenen Rainer Schmädicke aus Hartmannsdorf (30:0).

Punkte: Maleck 3,5:0; Thomas 2,5:0; Klose 2:0,5; Richter 2:1,5

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.