Neu in unserem Verein: Discodance

Seit einem Monat gibt es in unserem Verein eine neue Sportgruppe: In der Abteilung Tanzsport etabliert sich neben Show- und Cheerdance nun auch der Discodance.

Unter Leitung von Daniela König und Julia Wilde werden Kinder und Jugendliche ab 7 Jahre trainieren – immer donnerstags von 17 bis 19 Uhr in der Turnhalle Vogelsdorfer Straße.

Discodance besteht aus Bewegungen von Freestyle und Jazz, doch auch Elemente von Dance-Aerobic, Videaclip-Tanzen und Showdance sind enthalten. Schnelle Körperbewegungen nach Beatrhythmen sind dominant.

Im Moment besteht die neue Gruppe „nur“ aus zwei Mädchen: Kim (15) und Lea-Marie (14) – den Töchtern der beiden Trainerinnen. Sie betreiben ihren Sport seit rund 10 Jahren sehr intensiv – und vor allem auch erfolgreich. Vorige Woche erkämpfte Lea-Marie beim Deutschland-Cup der TAF in Bochum einen hervorragenden 4. Platz bei den Junioren-Superstars, der höchsten Leistungsklasse ihrer Sportart. Kim belegte unter 14 Startern Rang 12, auch das ein tolles Ergebnis, wenn man bedenkt, dass die besten Tänzer aus ganz Deutschland sowie internationale Gäste am Start waren.

Nächste Woche werden die beiden Mädchen zur Europameisterschaft nach Chomutov (Tschechien) reisen und versuchen, sich erneut ins Finale zu tanzen. Auch nach einer kurzen Sommerpause haben die beiden jungen Tänzerinnen ein straffes Programm: internationales Trainingslager in Schweden, Nordostdeutsche Meisterschaft in Garbsen, World-Cup in Usti, Deutsche Meisterschaft in Limburg, Weltmeisterschaft in Schweden, wofür beide qualifiziert sind.

Also: Willkommen in unserem Verein, liebe Discodancerinnen, und vielleicht gibt es auch bald ein paar mehr von euch, denn ein erstes Schnuppertraining für interessierte Kids ab 7 Jahre ist für diese Woche Donnerstag anberaumt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.