Wettkampf-Auftakt der Turnerinnen

Den ersten Wettkampf dieses Jahres absolvierten unsere Turnerinnen am vergangen Sonntag beim Berliner Turnerbund. Sechs Mädchen nahmen daran teil, für eine war dies gar der erste Wettkampf.

Wie erwartet war das Teilnehmerfeld übersichtlich und die Konkurrenz stark. Unbeeindruckt davon gelang es unseren Turnerinnen trotz der Aufregung und Nervosität, ihr Trainingsergebnis abzurufen. Das stellt stets das größte und schwerste Ziel bei einem Wettkampf dar. Es gelang ihnen sogar, einzelne Übungen technisch besser und ausdrucksstärker als im Training darzubieten, was auch ihre Trainerin sehr freute.

Doch trotz dieses großen Erfolges waren einige  auf Grund ihrer Platzierungen betrübt. Wir hoffen sehr, dass mit wachsender Wettkampferfahrung die Sportlerinnen erkennen, dass die Wertungen der Kampfrichter nicht ausschlaggebend für ihre individuelle Leistung beim Wettkampf sind.
Wir sind stolz auf unsere Turnerinnen und wünschen ihnen maximale Trainingserfolge!

Bericht: Johanna Radcke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.