SVW-Wanderpokal nun in Grünheide

Die zweite Auflage des Woltersdorfer Neujahrsturniers für Volleyball-Mixmannschaften aus unserer Region war erneut ein klasse Höhepunkt für alle Teilnehmer und Zuschauer – die Stimmung sowohl in den Teams als auch am Rande einfach super. Und auch in den Pausen gab es viele freundschaftliche Gespräche bei toller Verpflegung, die unsere drei Damen – nicht „vom Grill“ sondern vom Büfet – exzellent organisiert hatten.

Alle Mannschaften, die im Vorjahr bei der Premiere in Woltersdorf dabei waren, hatten auch diesmal schnell zugesagt. Um auch allen nicht mehr ganz jungen Freizeitvolleyballern die Möglichkeit einer Teilnahme zu ermöglichen, mussten die vier Männer und zwei Frauen eines Teams 288 Jahre aufs Feld bringen.  D.h.: bei entsprechendem Ausgleich konnte auch ein sehr junger Spieler die Mannschaft verstärken oder sein 1. Turnier bestreiten, wie z.B. in der Mannschaft des SVW Enrico Lemme. Er kommt erst seit 2 Monaten zu uns zum Training und hat sich sehr gut ins Team eingefügt. Wir hoffen, dass er unsere relative alte Riege auf lange Zeit auffrischt.

Spielmodus
Vorrunde: 2 x 4 Mannschaften auf zwei Feldern, jeder gegen jeden, 2 Sätze bis 21
Halbfinale / Zwischenrunde : Überkreuzspiele, 1. Gruppe A : 2. Gruppe B, und umgekehrt auf Feld A (Halbfinale)
auf Feld B: 3. Gruppe A : 4. Gruppe B usw.
jeweils 2 Sätze bis 12, bei 1:1 Tiebrake bis 11

In der Endrunde wurden alle Plätze ausgespielt. Das Finale bestritten die Sieger der Halbfinals SV Woltersdorf (2:1-Sieg gegen Storkow) und Grünheide. In einem spannenden Spiel gewannen beide Teams je einen Satz. Das entscheidende Tiebrake verloren die Gastgeber dann knapp mit 9:11. Schade, aber dennoch eine klasse Leistung unserer Volleyballer.

Für den SVW spielten in diesem Jahr:
Grit Worm, Daniela Pfeifer, Anne Marchand
Eberhard Sölter, Matthias Groh, Thomas Meffert, Enrico Lemme

Endstand:
1. Suschi Grünheide
2. SV Woltersdorf
3. Guts-Muths-Elite aus Berlin Tiergarten
4. Auszeit Storkow
5. VSB offensiv Eisenhüttenstadt
6. VSV Grün-Weiß Erkner
7. VfL – Tegel aus Berlinl
8. Frischlinge- Schöneiche

Der im vorigen Jahr von den Woltersdorfern gewonnene Wanderpokal steht nun also bei den Volleyballfreunden aus Grünheide. Unsere Athleten haben sofort als Ziel des hoffentlich nächsten Neujahrsturnieres 2019 ausgegerufen: Wir holen den Pokal zurück!

Infos: Anne Marchand

Kommentar verfassen