Spiel und Spaß mit dem Weihnachtsmann

Welch ein Gewimmel! Unsere jüngsten Sportler brachen alle Rekorde: Rund 200 Kinder mit ihren Familien und Freunden tummelten sich am Dienstagabend auf dem Sportplatz – es kamen so viele wie noch nie zur traditionellen Kinder-Weihnachtsfeier unseres Sportvereins.

In diesem Jahr meinte es auch Petrus gut mit uns – nach Sturm und Schneegestöber vergangener Jahre war es diesmal trocken und mild – beste Bedingungen für sportliche Spiele im weiten Rund an den Fuchsbergen. Nach der gemeinsam absolvierten Stadionrunde zum „Aufwärmen“ vergnügten sich die jungen Sportler mit Seilspringen, Wurfringen, Hula-Reifen, Fuß- und Basketbällen.

Natürlich wurde auch wieder bestens fürs leibliche Wohl gesorgt: Die kleinen Fußballer hatten Kuchen, Plätzchen und andere Leckereien mitgebracht. Auch Obst und Gemüse standen bereit. Der neue Getränkewagen des Vereins wurde eingeweiht, der Grill lief auf Hochtouren und es gab leckere Gulaschsuppe.

Und dann kam endlich auch der Weihnachtsmann um die Ecke und brachte allen Kindern kleine Geschenketüten. Übrigens war auch Knecht Ruprecht diesmal sehr milde (wie das Wetter) gestimmt: Die Kinder mussten weder singen noch Tauziehen oder gar verlorene Stiefel suchen 🙂

Ein rumdum gelungenes Fest, bei dem alle viel Spaß und Freude hatten.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer und Sponsoren, die unseren Verein unterstützt haben.

Kommentar verfassen