Kira und Markus mit tollem Turnier

Beim Landes-Ranglistenturnier des Tischtennisverbandes Brandenburg für Nachwuchsspieler erkämpften die beiden Starter aus unserem Verein, Kira Zippel und Markus Müller, in ihren Altersklassen hervorragende Platzierungen: Rang vier für beide.
Sie mussten in einem langen Turnier jeweils gegen neun Spieler des Landes antreten – die besten ihrer Altersklasse, denn für das Ranglistenturnier muss man sich über andere Turniere qualifizieren.

„Klar ist es schade, das Podium so knapp verpasst zu haben“, meinte ihr Trainer Gerd-Peter Wulfmeier danach. „Doch von ihrem Leistungsvermögen hätte ich höchstens mit Rang fünf gerechnet. So denke ich: ein großer Erfolg für beide. Sie haben ein tolles Turnier gespielt, wozu ich herzlich gratuliere.“

Das Landesturnier fand erstmals bei uns in Woltersdorf statt. Die Athleten aus dem ganzen Land Brandenburg fanden hervorragende Bedingungen in der neuen Sporthalle. Das Nachwuchs-Trainerteam unseres Vereins hatte gemeinsam mit einigen Eltern die Veranstaltung super organisiert und auch fürs leibliche Wohl gesorgt:
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer. – Dank und Anerkennung kam zudem von allen Seiten der Teilnehmer.

Für unseren Verein war die Vergabe eines solch hochrangigen Turniers nach Woltersdorf gewiss auch Anerkennung für die tolle Nachwuchs-Arbeit, die vor allem Gerd-Peter und Rita in den vergangenen Jahren gleistet haben.

 

Ein Gedanke zu „Kira und Markus mit tollem Turnier“

  1. Auch meinen herzlichen Glückwunsch an Kira und Markus zu den hervorragenden Platzierungen ,macht weiter so!
    Wulle und Rita vielen vielen Dank für die Organisation und Durchführung dieses Highlight ’s am vergangenen Wochenende .Ein tolles und erfolgreiches Turnier in allen Belangen .

    Mike

Kommentar verfassen