Im Lokalderby behauptet

Im heutigen Spiel gegen den MSV Rüdersdorf wollten wir uns keine Blöße gegen unsere Nachbarn geben und sie auch auf keinen Fall unterschätzen. Hoch konzentriert begannen beide Mannschaften auf Augenhöhe die Partie. In der 34.min erlöste uns Maurice von der Anspannung. Aber ein zweiter Treffer blieb offen. Nach der Halbzeit machte die Mannschaft alles richtig und legte gleich zu Beginn , in der 47.min, ein zweites Tor nach. Überrascht von diesem Tor, versuchten die Gäste dennoch wieder ins Spiel zu Kommen. Die beste Möglichkeit hatten sie, nachdem sie frei, vor dem Tor, zu einem Schuss kamen, aber der Ball über das Tor flog. Aber in der Folge arbeitete unser 4-er Kette besser, als die Verteidigung von Rüdersdorf. Oli, der frisch eingewechselt wurde, machte richtig Betrieb und erhöhte in der 79.min auf 3:0. Danach war der Wille der Gäste weg und sogar unser Fabi, als Innenverteidiger, erhöhte auf den Endstand von 4:0 (86.min). Hier einige Bilder ( mehr auf Facebook).

Kommentar verfassen